1.5.33. Das Zündschloß und das Schloss der Steuerspalte

DIE AUTOS MIT DEM BENZINMOTOR

Start – der Einschluss des Starters. Nach otpuskanija kehrt der Schlüssel in die Lage On zurück. Die Ordnung des Starts des Motors ist im Unterabschnitt 1.6 beschrieben.

On – der Einschluss der elektrischen Ausrüstung des Motors und aller Konsumenten. Entspricht den Bedingungen bei der Fahrt.

ASS – der Einschluss der zusätzlichen Konsumenten (zum Beispiel, des Empfängers), ist die elektrische Ausrüstung des Motors abgeschaltet.

LOCK – ist die elektrische Ausrüstung des Motors abgeschaltet, das Steuerrad ist gesperrt. Den Schlüssel kann man nur in dieser Lage erreichen. Die Wendung des Schlüssels aus der Lage ASS in die Lage LOCK verwirklicht sich auf den Druck auf ihn.

DIE AUTOS, DIE IMMOBILAJSEROM AUSGESTATTET SIND

Nach der Extraktion des Schlüssels aus dem Zündschloß wird das System immobilajsera (der Erkennung des Kodes des Starts des Motors) in den Zustand der Bereitschaft (automatisch gebracht siehe den Unterabschnitt 1.5.2).

Beim Start des Motors kann der Schlüssel in der Lage LOCK gebremst werden. Für die Befreiung des Schlüssels überzeugen sich zuerst, dass der Schlüssel ins Schloss vollständig gekommen ist, dann schütteln Sie das Steuerrad, den Schlüssel im Schloss vorsichtig umdrehend.


Die Warnung

Es wird verboten, den Schlüssel aus dem Zündschloß während der Bewegung zu erreichen, da die Verriegelung des Steuerrades und das Auto geschehen wird wird ungesteuert sein.


DIE AUTOS MIT DEM DIESELMOTOR

Start – der Einschluss des Starters. Nach otpuskanija kehrt der Schlüssel in die Lage On zurück. Die Ordnung des Starts des Motors ist im Unterabschnitt 1.6 beschrieben.

On – der Einschluss der elektrischen Ausrüstung des Motors und aller Konsumenten. Es geschieht die Erwärmung der Startkerzen. Die Lage On entspricht der Lage bei der Fahrt.

ASS – der Einschluss der zusätzlichen Konsumenten (zum Beispiel, des Empfängers), ist die elektrische Ausrüstung des Motors abgeschaltet.

LOCK – ist die elektrische Ausrüstung des Motors abgeschaltet, das Steuerrad ist gesperrt. Den Schlüssel kann man aus dem Schloss nur in dieser Lage erreichen. Die Wendung des Schlüssels aus der Lage ASS in die Lage LOCK verwirklicht sich auf den Druck auf ihn.

Beim Start des Motors kann der Schlüssel in der Lage LOCK gebremst werden. Für die Befreiung des Schlüssels überzeugen sich zuerst, dass der Schlüssel ins Schloss vollständig gekommen ist, dann schütteln Sie das Steuerrad, den Schlüssel im Schloss vorsichtig umdrehend.