1.5.36. Die mechanische Getriebe


Das Schema der Umschaltung der Sendungen standardmäßig, ist auf der Illustration vorgeführt.

Beim Einschluss der Sendung drücken Sie das Pedal der Kupplung, dann fliessend entlassen Sie.

Wird nicht zugelassen, das Bein auf dem Pedal der Kupplung während der Bewegung zu halten, es ist der Verstoß der normalen Arbeit der Kupplung andernfalls möglich. Es ist auch unzulässig, das Auto auf die Sendung zu stellen, um auf dem Aufstieg festzuhalten, benutzen Sie die Handbremse dazu.

Die viel zu frühe Umschaltung auf die erhöhte Sendung und die viel zu späte Umschaltung auf die Herabgesetzte bringt zur Überlastung des Motors und dem Erscheinen der Klopfen. Die häufige Umschaltung der Sendungen auf den äusserst zulässigen Geschwindigkeiten der Bewegung ist ein Grund des beschleunigten Verschleißes des Motors und der erhöhten Kosten des Brennstoffes.

Die äusserst zulässigen Geschwindigkeiten der Bewegung

Der Abfahrt auf der Autobahn oder für die Überholung des langsam sich bewegenden Transportes kann sich die Bewegung des Autos mit der Spitzengeschwindigkeit auf der vorliegenden Sendung benötigen.

Unbedingt beachten Sie die folgenden Spitzengeschwindigkeiten der Bewegung.

Für die Motoren der Modelle 2Е und 4E-FE

Die Sendung
Die Geschwindigkeit (Kilometer je Stunde)
1.
44
2.
82
3.
119
4.
161

Für die Motoren des Modells 4A-FE

Die Sendung
Die Geschwindigkeit (Kilometer je Stunde)
1.
52
2.
86
3.
125
4.
169

Für die Motoren des Modells 7A-FE

Die Sendung
Die Geschwindigkeit (Kilometer je Stunde)
1.
45
2.
78
3.
120
4.
165

Für die Motoren des Modells 2С

Die Sendung
Die Geschwindigkeit (Kilometer je Stunde)
1.
40
2.
69
3.
107
4.
165

Die Warnung

Es wird die Umschaltung auf die herabgesetzte Sendung nicht zugelassen, wenn die Geschwindigkeit der Bewegung die Spitzengeschwindigkeit für die nächste herabgesetzte Sendung übertritt.


Die Räte für das Fahren

Wenn den Einschluss des Rückwärtsgangs aus der neutralen Lage des Hebels schwierig, so entlassen Sie für den Augenblick das Pedal der Kupplung und den Einschluss wiederholen Sie.

Nehmen Sie die 5. Sendung beim Schleppen des Anhängers nicht auf, um die Erhöhung des Bremsweges des Autos gegen die Norm zu vermeiden.