1.5. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollapparaturen

Die Schlüssel für das Auto

DIE AUTOS, AUSGESTATTET VOM SYSTEM DER ERHÖHTEN GEHEIMHALTUNG DES ZUGANGES IN DEN GEPÄCKRAUM

Der Hauptschlüssel kommt zu jedem Schloss heran.

Der Ersatzschlüssel zum Schloss des Gepäckraumes kommt nicht heran.

Für den Schutz der im Gepäckraum verschlossenen Sachen beim Parkplatz des Autos geben Sie den Ersatzschlüssel der begleitenden Person ab.

Immer halten Sie bei sich das Duplikat des Hauptschlüssels im Falle der ungeahnten Verriegelung der Schlüssel innerhalb des Autos bei sachlopywanii der Türen und des Deckels des Gepäckraumes.

DIE AUTOS OHNE SYSTEM DER ERHÖHTEN GEHEIMHALTUNG DES ZUGANGES IN DEN GEPÄCKRAUM

Der Schlüssel kommt zu allen Schlössern heran.

Immer halten Sie bei sich das Duplikat des Schlüssels im Falle der ungeahnten Verriegelung des Hauptsatzes der Schlüssel innerhalb des Autos bei sachlopywanii der Türen und des Deckels des Gepäckraumes.

Sie bewahren den Anhänger mit der Nummer einer Serie der Schlüssel an der sicheren Stelle (zum Beispiel, zu bewahren, in der Brieftasche), den Anhänger im Auto wird nicht zugelassen.

Wenn Sie die Schlüssel plötzlich verlieren werden oder wird Ihnen das Duplikat benötigt, so können nach der Nummer auf ihrem Anhänger im Dienst des Autoservices "Toyota" herstellen.

Man kann auch die Kopie der Nummer der Schlüssel zusammen mit den eigenen Dokumenten legen.

Das Auto wird mit zwei Schlüsseln vervollständigt.

Der Hauptschlüssel (die schwarze Farbe) kommt zu allen Schlössern heran.

Dieser Schlüssel ist dem Dienst des Autoservices "Toyota" für die Herstellung des neuen Schlüssels mit dem eingebauten integrierten Schaltkreis der Funkbake (transpondera) notwendig.

Der Ersatzschlüssel (die graue Farbe) kommt zu allen Schlössern, außer dem Schloss des Deckels des Gepäckraumes heran.

In die Köpfe der Haupt- und Ersatzschlüssel ist der integrierte Schaltkreis der Funkbake (transpondera) eingebaut, von der das Schloss anspricht. Deshalb verlieren Sie die Schlüssel keinesfalls.

Wenn Sie das eigene Duplikat herstellen werden, so können die Abnutzung des Schutzsystems nicht herbeirufen oder, den Motor starten.

Für den Schutz der im Gepäckraum verschlossenen Sachen beim Parkplatz des Autos geben Sie den Ersatzschlüssel der begleitenden Person ab.

Immer halten Sie bei sich das Duplikat des Hauptschlüssels im Falle der ungeahnten Verriegelung der Schlüssel innerhalb des Autos bei sachlopywanii der Türen und des Deckels des Gepäckraumes.


Die Warnung

Achten Sie die folgenden Regeln der Vorsicht bei der Benutzung der Schlüssel mit dem eingebauten integrierten Schaltkreis.


Beim Start des Motors wird der Verbleib des Ringels des Schlüssels auf dem Kopf nicht zugelassen, es wird verboten, den Schlüssel für das Ringel umzudrehen, sowie, vom Ringel auf den Kopf des Schlüssels zu drücken. Andernfalls kann der Motor oder nach dem Start saglochnut nicht gestartet werden.

Beim Start des Motors sollen sich die Schlüssel mit dem eingebauten integrierten Schaltkreis miteinander (sowie mit den Schlüsseln von anderem Auto) nicht berühren. Drücken Sie an den Kopf des Schlüssels im Zündschloß andere Schlüssel platt nicht. Andernfalls kann der Motor oder nach dem Start saglochnut nicht gestartet werden.
Es wird verboten, den Kopf des Schlüssels zu biegen.

 Es wird verboten, den Kopf des Schlüssels von den Materialien zu bedecken, die die elektromagnetischen Wellen widerspiegeln.

Es wird verboten, den Schlüssel soudarenijam mit anderen Gegenständen unterzuziehen.

Ziehen Sie den Schlüssel eine langwierige Einwirkung der erhöhten Temperatur, zum Beispiel, der Einwirkung der geraden Sonnenstrahlen beim Verbleib des Schlüssels auf dem Paneel der Geräte oder auf der Motorhaube nicht unter.

 Es wird der Kontakt des Schlüssels mit dem Wasser oder die Wäsche in ultraschall- otschistitelnoj der Anlage nicht zugelassen.

Wird nicht zugelassen, den Schlüssel zusammen mit den Materialien zu benutzen, die über die geäusserten elektromagnetischen Eigenschaften verfügen.