10.10. Die Theke der Aufhängung (hinter)

Die richtige Lage der Stütze bei der Montage der Theke der hinteren Aufhängung
Stellen Sie die Stütze der Theke fest so, dass ihre flache Seite vorwärts, und sah damit sich die Befestigung für den Träger der Nabe in 5 ° von der Mitte der Entfernung zwischen den Öffnungen der Stütze befand.

1. Die Stütze der Theke

2. Die Befestigung für den Träger der Nabe

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Auf den Modellen mit dem einheitlichen Rücken des Rücksitzes, nehmen Sie den Rücken des Rücksitzes ab; auf den Modellen mit den geteilten Rücken des Rücksitzes, nehmen Sie alle Rücken ab; auf den Modellen mit der Karosserie des Typs der Kombi, nehmen Sie den Mantel der oberen Befestigung der Theke der hinteren Aufhängung (das Plastikpaneel / kolpatschok auf dem Seitenpaneel der Ausstattung, das sich von einer Schraube zusammennimmt) (ab den Unterabschnitt 11.18 siehe).
2. Drehen Sie die Muttern der Befestigung des Hinterrades los, heben Sie das Heckende des Autos und stellen Sie es auf den Stützen fest. Nehmen Sie das Rad ab.
3. Nehmen Sie die Klemme (ab ist vom Zeiger angegeben), nehmen Sie den Bremsschlauch vom Träger auf der Theke der hinteren Aufhängung ab und strecken Sie die Befestigung des Schlauches durch die Öffnung im Träger. Wenn auf dem Auto das System ABS bestimmt ist, nehmen Sie die Leitung des Sensors der Geschwindigkeit des Drehens des Rads von der Theke der Aufhängung ab.
4. Nehmen Sie den Anschlussluftzug des Stabilisators der querlaufenden Immunität von der Theke ab.
5. Stellen Sie den Heber unter den Träger der Nabe fest.
6. Drehen Sie die Muttern der Befestigung los (sind von den Zeigern) des Trägers der Nabe zur Theke der Aufhängung angegeben und schlagen Sie die Bolzen mit Hilfe des Hammers und der Bart aus.
7. Drehen Sie drei Muttern (sind von den Zeiger angegeben) der oberen Befestigung der Theke zur Karosserie los.
8. Senken Sie den Träger der Nabe zusammen mit dem Heber und erreichen Sie zwei Bolzen der Befestigung des Trägers der Nabe zur Theke der Aufhängung.
9. Nehmen Sie die Theke ab.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Bei der Prüfung der Theke der Aufhängung richten Sie sich nach den Instruktionen (siehe den Unterabschnitt 10.3).
2. Wenn man die Theke für den Ersatz der Feder oder des Dämpfers ordnen muss, richten Sie sich nach den Instruktionen (siehe den Unterabschnitt 10.3).
3. Bei der Montage der Theke, prüfen Sie, damit die Stütze der Theke bestimmt war so, wie es auf der Illustration vorgeführt ist (siehe die Abb. die Richtige Lage der Stütze bei der Montage der Theke der hinteren Aufhängung).

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie die Theke unter den Flügel des Autos fest und stellen Sie die Bolzen der oberen Befestigung in die Öffnungen der Karosserie ein. Stellen Sie die Muttern fest, aber drehen Sie sie bis bis zum Ende nicht.
2. Stellen Sie den Träger der Nabe auf die Theke fest, stellen Sie die Grubenbaubolzen ein und drehen Sie die Muttern bis zum geforderten Moment des Zuges, der in der Abteilung der technischen Charakteristiken am Anfang dieses Kapitels angegeben ist.
3. Stellen Sie den Anschlussluftzug des Stabilisators der querlaufenden Immunität auf den Träger der Theke fest.
4. Stellen Sie den Bremsschlauch auf den Träger der Theke fest und festigen Sie es mit Hilfe der Klemme. Wenn auf dem Auto das System ABS bestimmt ist, stellen Sie die Leitung des Sensors der Geschwindigkeit des Drehens des Rads auf die Theke fest.
5. Stellen Sie das Rad und die Muttern fest. Senken Sie das Auto auf die Erde und satjanitegajki bis zum geforderten Moment des Zuges, der in der Abteilung der technischen Charakteristiken am Anfang dieses Kapitels angegeben ist.
6. Ziehen Sie drei Muttern der oberen Befestigung der Theke der Aufhängung bis zum geforderten Moment des Zuges, der in der Abteilung der technischen Charakteristiken am Anfang dieses Kapitels angegeben ist fest.
7. Wiederholen Sie die Operationen für die zweite Theke, mit der Abnahme beginnend, (siehe den Punkt 2.).
8. Stellen Sie auf die Stelle den Rücksitz, den Rücken oder die Rücken des Rücksitzes oder den Mantel der oberen Befestigung der Theke der hinteren Aufhängung fest (siehe den Unterabschnitt 11.18).