10.15. Die Lenkung


Auf allen Modellen ist die Lenkung rejetschnogo des Typs bestimmt. Die Steuersendung nimmt sich zur Scheidewand der Karosserie zusammen und verwaltet die Wendefäuste durch steuer- des Luftzuges. Die inneren Enden der Steuermänner tjag sind mit den Gummikappen geschützt, die man auf die Zuverlässigkeit der Befestigung, das Vorhandensein der Bruche oder das Ausfließen des Schmierens periodisch prüfen muss.

Das System der Verstärkung der Lenkung besteht aus der Pumpe mit dem Antrieb von priwodnogo des Riemens des Motors und nimmt die Hörer und die Schläuche auf. Das Niveau der hydraulischen Flüssigkeit im Behälter der Pumpe muss man periodisch prüfen (siehe den Unterabschnitt 2.5).

Das Steuerrad dreht die Welle der Steuerspalte, die die Steuersendung durch das Universelle Gelenk verwaltet. Die Gelockertheit der Lenkung kann vom Verschleiß des Universellen Gelenkes der Welle der Steuerspalte, dem Verschleiß der Steuersendung, der Befestigungen der querlaufenden Steuermänner tjag oder der Abschwächung des Zuges der Grubenbaubolzen herbeigerufen sein.