10.17. Die Spitzen der Steuermänner tjag

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Drehen Sie die Muttern der Befestigung des Rads los. Heben Sie den Vorderteil des Autos, stellen Sie es auf den Stützen fest, blockieren Sie die Hinterräder und stellen Sie das Auto auf die Handbremse. Nehmen Sie das Vorderrad ab.
2. Erreichen Sie raswodnuju dem Scheck und drehen Sie korontschatuju die Mutter auf der Spitze des Steuerluftzuges los, aber nehmen Sie sie nicht ab.
3. Die Spitze des Steuerluftzuges mit Hilfe der Flachzangen oder des Schraubenschlüssels festhaltend, drehen Sie die Kontermutter so los, damit man die Lage der Spitze in Bezug auf das Schnitzwerk des Luftzuges bezeichnen konnte.
4. Schalten Sie den Steuerluftzug vom Hebel der Wendefaust mit Hilfe des Abziehers aus. Drehen Sie die Mutter los und nehmen Sie den Steuerluftzug ab.
5. Drehen Sie die Spitze des Steuerluftzuges los.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Drehen Sie die Spitze des Steuerluftzuges bis zu gemacht früher als die Notiz und stellen Sie es auf den Hebel der Wendefaust fest. Sicher drehen Sie die Kontermutter der Spitze.
2. Stellen Sie korontschatuju die Mutter auf die Spitze des Steuerluftzuges fest und ziehen Sie sie bis zum geforderten Moment des Zuges (fest siehe den Unterabschnitt 10.1). Stellen Sie neu raswodnuju dem Scheck ein. Wenn die Öffnung für raswodnoj die Schecks mit dem Ausschnitt auf der Mutter nicht übereinstimmt, drehen Sie die Mutter etwas mehr.
3. Stellen Sie das Rad und die Muttern der Befestigung des Rads fest. Senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Muttern der Befestigung des Rads bis zum geforderten Moment des Zuges (fest siehe den Unterabschnitt 10.1).
4. Wenden sich zu den Experten für die Prüfung und die Regulierung der Vorderräder.