10.2. Die Theke der Aufhängung (der Flur)

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Drehen Sie die Muttern der Befestigung des Rads los, heben Sie das Auto und stellen Sie es auf den Stützen fest. Nehmen Sie das Rad ab.
2. Drehen Sie die Bolzen der Befestigung des Trägers des Bremsschlauches zur Theke los
Die Aufhängungen. Wenn auf dem Auto das System ABS bestimmt ist, nehmen Sie das Geflecht der Leitungen des Sensors der Geschwindigkeit von der Theke ab, den Bolzen der Befestigung des Trägers losgedreht.
3. Drehen Sie zwei Muttern der Befestigung los (es sind vom Zeiger) die Theken zur Wendefaust angegeben und schlagen Sie die Bolzen mit Hilfe des Hammers und des Locheisens aus.
4. Nehmen Sie die Theke von der Wendefaust ab. Sie folgen darauf, inner SCHRUS die Halbachsen nicht auszubreiten. Auch folgen Sie, darauf, dass die Wendefaust nach draußen nicht umgeworfen wurde hat sich auf dem Bremsschlauch nicht gehangen.
5. Eine Hand die Theke der Aufhängung mit der Feder festhaltend, drehen Sie die Muttern der oberen Befestigung der Theke zur Karosserie (los sind von den Zeigern angegeben). Nehmen Sie die Theke mit der Feder vom Flügel des Autos ab.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie die Theke auf das Vorhandensein der Ausfließen der Flüssigkeit aus dem Dämpfer, auf das Vorhandensein der Einbeulungen, der Risse oder anderer Beschädigungen, die der Ersatz der Theke fordern.
2. Prüfen Sie die Feder auf das Vorhandensein der Risse oder der abgespalteten Stückchen auf der Deckung der Feder, (es wird zum vorzeitigen Ausgang der Feder außer Betrieb wegen der Korrosion bringen). Schauen Sie das Netz der Feder auf das Vorhandensein der Schnitte, der Verdichtungen oder anderer Beschädigungen und der Spuren des Verschleißes an.
3. Wenn irgendwelche Beschädigungen oder die Spuren des Verschleißes anwesend sind, gehen Sie zur Abteilung über, die die Auseinandersetzung der Theke beschreibt (siehe den Unterabschnitt 10.3).

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie die Theke der Aufhängung unter den Flügel des Autos fest und stellen Sie die Bolzen der oberen Befestigung in die Öffnungen in der Karosserie ein. Erwerben Sie die Muttern. Es ist am besten, diese Arbeit zu zweit, da die Theke genug schwer und groß zu erfüllen.
2. Stellen Sie die Wendefaust auf die Flansche der Theke fest und stellen Sie zwei Grubenbau- Bolzen ein. Drehen Sie die Muttern bis zum geforderten Moment des Zuges (siehe den Unterabschnitt 10.1).
3. Stellen Sie den Träger des Bremsschlauches auf die Theke der Aufhängung fest und sicher drehen Sie den Grubenbaubolzen. Wenn auf dem Auto das System ABS bestimmt ist, stellen Sie den Grubenbauträger der Leitungen des Sensors der Geschwindigkeit des Drehens des Rads fest.
4. Stellen Sie das Rad fest und erwerben Sie die Muttern der Befestigung des Rads, dann senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Muttern bis zum geforderten Moment des Zuges (fest siehe den Unterabschnitt 10.1).
5. Ziehen Sie die Muttern der oberen Befestigung der Theke der Aufhängung bis zum geforderten Moment des Zuges (fest siehe den Unterabschnitt 10.1).
6. Wenden sich an den Werkstattwagen für die Prüfung und, wenn es, der Verwirklichung der Regulierung der Vorderräder notwendig ist.