10.3. Die Theke der Aufhängung


Die Elemente der Theke der Aufhängung

1. Der Dämpfer mit der Feder
2. Kolpatschok
3. Die Stütze der Theke
4. Der pylesaschtschitnoje Ring
5. Das Netz der Feder
6. Der obere Isolator
7. Die Feder der Aufhängung
8. Der Gummidämpfer
9. Der untere Isolator
10. Der Dämpfer

Wenn die Theke der Aufhängung oder die Feder die offenbaren Merkmale des Verschleißes haben oder muss der Beschädigungen (geht das Ausfließen der Flüssigkeit aus dem Dämpfer, die Verschlechterung der Qualität der Amortisation, das Erscheinen der Risse oder die Deformation der Feder), den Dämpfer der Theke der Aufhängung oder die Feder ersetzen. Der Dämpfer und die Feder unterliegen der Reparatur nicht.

Man kann die Theke der Aufhängung zusammen mit der Feder ersetzen, und man kann die Theke ordnen und, nur den Dämpfer der Theke oder die Feder ersetzen. Vor der Beschlußfassung, erkennen Sie über die Preise und das Vorhandensein der Ersatzteile.
Die Warnung

Die Auseinandersetzung der Theke der Aufhängung ist genug gefährliche Operation und diese Arbeit muss man mit der großen Genauigkeit durchführen, da man die ernste Verletzung bekommen kann. Verwenden Sie die Vorrichtungen für die Kompression der Federn nur der hohen Qualität und der Zuverlässigkeit und genau folgen Sie den Instruktionen des Produzenten über die Anlage der Kompressoren auf die Feder. Nach der Abnahme der Feder von der Theke legen Sie sie in die sichere Stelle, damit sie Sie bei der Arbeit nicht störte.


Die Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Theke der Aufhängung ab, sich nach den Instruktionen richtend, die in der vorhergehenden Abteilung gebracht sind. Stellen Sie die Theke im Schraubstock fest, die hölzernen Verlegungen oder die Lappen zwischen den Schwämmen des Schraubstocks gelegt, um die Theke nicht zu beschädigen. Drücken Sie den Schraubstock viel zu stark nicht zu.
2. Den Instruktionen des Produzenten folgend, stellen Sie die Kompressoren fest (die man oder nehmen leihweise) auf die Feder erwerben kann und pressen Sie sie zusammen so, dass drückte sie auf das obere Netz nicht mehr. Es kann man prüfen, die Feder aus der Seite zur Seite geschüttelt.
3. Drehen Sie die Mutter ausgangs des Stockes des Dämpfers mit Hilfe des Schlüssels mit nakidnoj vom Kopf los und nehmen Sie ab.
4. Nehmen Sie die Mutter und die Stütze der Theke ab. Prüfen Sie die Arbeit des Lagers in der Stütze der Theke. Wenn er sich frei nicht dreht, ersetzen Sie die Stütze der Theke. Prüfen Sie den Gummiteil der Stütze auf das Vorhandensein der Risse oder anderer Spuren des Verschleißes. Wenn der Gummi geplatzt ist oder wurde gebrochen, ersetzen Sie die Stütze.
5. Nehmen Sie das Netz der Feder und den oberen Isolator von des Stockes des Dämpfers ab. Prüfen Sie das Gumminetz der Feder auf das Vorhandensein der Risse oder der Verdichtungen und ersetzen Sie es, wenn es notwendig ist.
6. Akkurat nehmen Sie die zusammengepresste Feder von der Theke ab und unterbringen Sie sie in die sichere Stelle. Sie folgen darauf, dass irgendwelches der Enden der Feder zum Körper nicht gewandt ist.

Die Warnung

Sie folgen darauf, dass sich die Enden der Feder neben dem Kopf nicht befinden.


7. Nehmen Sie den Gummidämpfer von des Stockes des Dämpfers ab.
8. Prüfen Sie den unteren Isolator (wenn existiert) auf das Vorhandensein der Spuren des Verschleißes,
Der Risse oder der Verdichtungen ersetzen Sie es eben, wenn es notwendig ist.

Die Montage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn Sie den unteren Isolator ersetzen, stellen Sie es auf die Stelle fest so, dass der auftretende Teil in die Vertiefung des Netzes der Feder geraten ist. Erreichen Sie den Stock des Dämpfers auf die ganze Länge und stellen Sie den Gummidämpfer (fest siehe die Abb. die Elemente der Theke der Aufhängung).
2. Akkurat stellen Sie die Feder auf den unteren Isolator fest so, dass das Ende der Feder in den tiefsten Teil des Isolators – in die Vertiefung des unteren Netzes geraten ist (es wird vom Zeiger angewiesen).
3. Stellen Sie den oberen Isolator und das Netz der Feder fest, geprüft, damit die flachen Seiten der Öffnung im Netz mit den Rändern auf dem Stock des Dämpfers übereingestimmt haben (sind vom Zeiger angegeben).
4. Stellen Sie pylesaschtschitnoje den Ring und die Stütze der Theke auf den Stock des Dämpfers fest.
5. Stellen Sie die Grubenbaumutter fest und ziehen Sie sie bis zum geforderten Moment des Zuges (fest siehe den Unterabschnitt 10.1).
6. Stellen Sie die Theke der Aufhängung auf das Auto fest, sich nach den Instruktionen richtend, die in der vorhergehenden Abteilung gebracht sind (siehe den Unterabschnitt 10.2).