11.14. Die Klinke der Tür, den Zylinder des Schlosses und des Griffes


Nehmen Sie das dekorative Paneel der Tür und den Plastschild, der die Tür vor dem Treffen der Feuchtigkeit schützt (ab siehe den Unterabschnitt 11.12).

DIE KLINKE DER TÜR

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Hinter dem Paneel der Tür schalten Sie die Verwalter des Luftzuges von der Klinke aus.
2. Werden die Grubenbaubolzen der Klinke seit der Stirnseite der Tür abschrauben.
3. Schalten Sie die Klinke der Tür und das Solenoid des Türschlosses (aus wenn ist er bestimmt).
4. Die Anlage wird in der Rückreihenfolge erzeugt.

DER ZYLINDER DES SCHLOSSES UND DER ÄUSSERLICHE GRIFF

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie den verwaltenden Luftzug vom Zylinder des Schlosses und des äusserlichen Griffes aus.
2. Werden die Bolzen abschrauben, die den äusserlichen Griff festigen, und ziehen Sie den Griff und den Zylinder des Schlosses aus der Tür heraus. Den Zugang auf die Bolzen – kann man durch die Öffnung für den Zugang im Rahmen der Tür bekommen.
3. Nutzen Sie den Schraubenzieher aus, damit otkrepit die Klemme und den Zylinder von der Tür abzunehmen.
4. Die Anlage wird in der Rückreihenfolge erzeugt.

DER INNERE GRIFF

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Werden den Grubenbaubolzen des inneren Griffes abschrauben.
2. Wenden Sie den Griff ab, um den Zugang auf den Luftzug zu bekommen.
3. Ein wenig schlürfen Sie für den Griff, mit Hilfe des kleinen Schraubenziehers, schalten Sie den Luftzug von der Steuereinheit des inneren Griffes aus und nehmen Sie sie von der Tür ab.
4. Die Anlage wird in der Rückreihenfolge erzeugt.