11.16. Die Stoßstangen


Die typischen Teile der Vorderstoßstange

1. Das unter dem Flügel gelegene Vorderschutzblech (recht)
2. Das unter dem Flügel gelegene Vorderschutzblech (link)
3,4. Das Schutzblech
5. Der untere Schutz des Motors (recht)
6. Die Seitenstütze der Stoßstange
7. Der untere Schutz des Motors (link)
8. Das obere verstärkende Element des Trägers des Scheinwerfers
9. Die Seitenstütze der Stoßstange
11. Das verstärkende Element der Vorderstoßstange
12,16. Die Seitenstütze der Stoßstange
13,15. Richtend der Stoßstange
14. Der Absorber der Energie des Schlages der Vorderstoßstange
17. Die Ladelaterne
18,20. Der Scheinwerfer
19. Das Gitter des Heizkörpers
21. Die Ladelaterne
22. Die Deckung der Vorderstoßstange
23,24. Das Lämpchen des Signals der Wendung

Die typischen Teile der hinteren Stoßstange auf den Modellen mit der Karosserie als "Sedan"

1. Der kleine Teppich des Gepäckraumes
2. Die Ausstattung des Gepäckraumes von der rechten Seite
3. Die hintere Platte der Ausstattung des Fußbodens
4. Die Ausstattung des Gepäckraumes hinten
5. Die Ausstattung des Gepäckraumes von der linken Seite
6. Der obere Riegel
7. Die hintere kombinierte Laterne
8. Der Absorber der Energie des Schlages der hinteren Stoßstange
9. Die Deckung der hinteren Stoßstange
10. Das Lämpchen der Einblendung des Nummernschildes
11. Das verstärkende Element der hinteren Stoßstange
12. Der Träger der hinteren Stoßstange
13. Der Seitenriegel
14. Der obere Riegel
15. Die Seitenstütze
16. Das Schutzblech
17. Der quadratische Luftkanal
18. Das Schutzblech
19. Die Seitenverdichtung

Die typischen Teile der hinteren Stoßstange auf den Modellen mit der Karosserie als "der Kombi"

1. Das verstärkende Element der hinteren Stoßstange
2. Die Seitenstütze
3. Die Deckung der hinteren Stoßstange
4. Die Seitenstütze
5. Der obere Riegel
6. Der Absorber der Energie des Schlages der hinteren Stoßstange
7. Der Träger der hinteren Stoßstange

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie das Auto auf stojanotschnyj die Bremse, heben Sie es und sicher festigen Sie auf den Böcken.
2. Schalten Sie die Leitung "der Masse" vom Akkumulator aus, und auch schalten Sie alle Leitungen aus, die der Abnahme der Stoßstange stören können.
3. Nehmen Sie den Deckel der Stoßstange (ab wenn ist sie bestimmt), sich bemühend, den Deckel und die Stoßstange nicht zu beschädigen.
4. Vom Unterteil des Autos werden die Grubenbaubolzen der Stoßstange abschrauben.
5. Nehmen Sie die Stoßstange vom Auto ab.
6. Die Anlage wird in der Rückreihenfolge erzeugt.