2.5.2. Der Ersatz des Öls und des fetten Filters

Der Satz prinadleschnostej für den Wechsel des Öls im Motor und des Filters

1. Die Schale – soll klein, aber genug breit sein, um proliwanije die Öle auszuschließen
2. Die Gummihandschuhe – muss man vor otworatschiwanijem des Ausflußpfropfens oder des Filters für den Schutz vor den Brandwunden beim unvermeidlichen Treffen des heissen Öls auf die Hände anziehen
3. Die Verlängerungsleitung für die Abschwächung des Zuges des Ausflußpfropfens torzowoj vom Kopf
4. Der torzowaja Kopf für otworatschiwanija des Ausflußpfropfens der Schale
5. Der Bandschlüssel für otworatschiwanija des fetten Filters. Für die wirksame Ergreifung des Körpers des Filters ist der Spielraum zwischen dem Band des Schlüssels und dem Filter notwendig
6. Der torzowyj Schlüssel für otworatschiwanija des fetten Filters. Bekleidet sich auf granenuju schejku in der Stirnseite des Körpers des Filters und dreht sich von der Verlängerungsleitung (dieser Schlüssel wird für jeden Typ des Filters ausgewählt)

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Der termingemäße Ersatz des Öls ist das wirksamste Maß, das vom Eigentümer damit zu vermeiden den vorzeitigen Verschleiß des Motors infolge des Alterns des Öls verwendet wird, seiner rasschischenija und der Verschmutzung.
2. Vor dem Anfang der Arbeiten bereiten Sie alle notwendigen Instrumente und die Materialien (vor siehe die Abb. den Satz prinadleschnostej für den Wechsel des Öls im Motor und des Filters). Auch bereiten Sie die große Menge des reinen alten Lumpens und der Zeitungen für die Aufnahme des vergossenen Öls vor.
3. Für die Zutrittsicherstellung vom unteren Teil des Autos, der Letzte muss man auf zwei Ständer mit dem Querbalken feststellen, entweder, telferom heben, oder, auf die Grube oder die Überführung vorbeikommen.
4. Wenn Sie auf die Ausführung solcher Arbeit wie der Ersatz des Öls zum ersten Mal zusammengestoßen sind, so schauen Sie zuerst das Auto unten aufmerksam an, finden Sie den Ausflußpfropfen der Schale des Motors. Das Öl ist nötig es auf dem warmen Motor, deshalb zu ersetzen bis sich der Motor und die Details des Auspuffsystems noch kalt, bemühen Sie, andere Arbeiten zu erfüllen.
5. Stellen Sie das Auto auf dem horizontalen Platz fest. Starten Sie und erwärmen Sie den Motor (der Zeiger des Temperaturanzeigers der kühlenden Flüssigkeit soll wenigstens über dem am meisten unteren Strich sein). Es ist Am besten, das Öl auf dem warmen Motor zu ersetzen, da es schneller abfließt und nimmt mehr Verschmutzungen mit. Nach dem Warmlaufen halten Sie den Motor an, wenden Sie den Pfropfen maslosaliwnoj die Hälse auf dem Deckel des Kopfes der Zylinder ab.
6. Heben Sie das Auto und stellen Sie auf die Ständer fest.
7. Vorsichtig, sich bemühend, die heissen Details des Auspuffsystems nicht zu betreffen, ersetzen Sie die Schale unter den Ausflußpfropfen und wenden Sie den Pfropfen ab.
8. Wenn der Motor stark aufgewärmt ist, so bekleiden Sie für etwas Wendungen bis zu voll wyworatschiwanija die Pfropfen die Handschuhe. Den Ausflußpfropfen der fetten Schale abzuwenden es ist nakidnym vom Schlüssel oder torzowoj vom Kopf zur Vermeidung der Vereitelung der Ränder des Pfropfens empfehlenswert.
9. Ziehen Sie das Öl in die ersetzte Schale zusammen. Zur Zeit der Ablasses des Öls folgen Sie auf den Strahl, um den Behälter rechtzeitig umzustellen. Prüfen Sie das Vorhandensein im zusammengezogenen Öl der metallischen Späne und des Sägemehls.
10. Nach dem Abfließen des Öls reiben Sie den Pfropfen vom reinen alten Lumpen ab. Sogar die winzigen Teilchen des Metalls, nalipschije auf den Pfropfen nicht entfernt, können die schnelle Verschmutzung des frischen Öls herbeirufen.
11. Reiben Sie die Schale neben der Abflußöffnung ab und kehren Sie den Pfropfen um. Dicht ziehen Sie den Pfropfen fest, darauf folgend, das Schnitzwerk nicht abzureißen.
12. Ersetzen Sie die Schale unter den fetten Filter.
13. Entfernen Sie aus unter des Autos alle Instrumente, das alte Lumpen und andere nebensächliche Gegenstände (berühren Sie die Schale mit dem zusammengezogenen Öl nicht), senken Sie das Auto.
14. Mit Hilfe des speziellen Schlüssels wenden Sie den fetten Filter (ab gegen den Uhrzeigersinn zu drehen), wonach den Filter von den Händen herausziehen Sie. Für otworatschiwanija wird ein beliebiger Standardschlüssel für die fetten Filter (herankommen aber den Filter festzuziehen es ist nötig nur von den Händen). Sofort neigen Sie nach otworatschiwanija des Filters von seinem Schnitzteil nach oben, um das im Filter bleibende Öl nicht zu vergießen.

Die Warnung

Beachten Sie die Vorsicht, da der Abschlußkollektor noch heiss sein kann.


15. Reiben Sie vom reinen alten Lumpen die Stelle des Anliegens des Filters auf dem Block der Zylinder ab. Wenn das durchgearbeitete Öl an dieser Stelle bleibt, so wird je nach der Erwärmung des Motors dieses Öl rauchen. Entfernen Sie auch alle Reste des Materials der Verlegung, falls notwendig soskobliw von der Oberfläche.
16. Überzeugen sich, dass der Typ und die Umfänge des neuen Filters mit dem Typ und den Umfängen des Durchgearbeiteten vollständig übereinstimmen. Ein wenig ölen Sie für den Motor die Gummiverlegung des neuen Filters ein und kehren Sie den Filter auf die Stelle um.
17. Ziehen Sie den Filter von der Hand fest, den Filter vom Schlüssel umzukehren wird zur Vermeidung der Beschädigung der Gummiverlegung nicht zugelassen. Ziehen Sie den Filter fest, bis sich die Verlegung zur Oberfläche des Blocks der Zylinder verbinden wird. Dann ziehen Sie den Filter, es auf 3/4 Wendungen umgedreht.
18. Überfluten Sie das Öl der nötigen Marke durch den Pfropfen maslosaliwnoj die Hälse auf dem Deckel des Kopfes der Zylinder. Überfluten Sie das Öl durch den Trichter, vermeiden Sie proliwanija das Öl auf das Oberteil des Motors. Erstens überfluten Sie ungefähr 0,8 l des Öls, wonach etwas Minuten abwarten Sie, damit das ganze Öl in die Schale abgeflossen ist und schtschupom prüfen Sie das Niveau des Öls (siehe den Unterabschnitt 2.3). Setzen Sie doliwat das Öl von den kleinen Portionen fort, bis zur Errungenschaft der Notiz F auf schtschupe des Registers, wonach den Pfropfen des Halses umkehren Sie und ziehen Sie von der Hand fest. Starten Sie den Motor, damit das Öl alle Schmierkanäle ausgefüllt hat.
19. Auf dem arbeitenden Motor prüfen Sie die Dichtheit des Pfropfens der Schale und des Filters, diese Stellen im Laufe von der Minute verfolgt. Beim Erscheinen tetschi halten Sie den Motor an und ziehen Sie den Pfropfen oder den Filter fest.
20. Halten Sie den Motor an und warten Sie etwas Minuten ab, damit das Öl in die Schale abgeflossen ist. Wieder prüfen Sie das Niveau des Öls nach schtschupu. Falls notwendig dolejte das Öl bis zur Notiz F auf schtschupe.
21. Während einiger Fahrten nach dem Wechsel des Öls im Motor folgen Sie für tetschju öfter und prüfen Sie das Niveau des Öls.
22. Das durchgearbeitete Öl unterliegt der Verwertung, da es weiter verwenden es darf nicht. Konsultieren Sie sich anlässlich der Aufgabe des Öls auf die Überarbeitung in den lokalen Punkten nach der Verwertung. Es wird verboten, das durchgearbeitete Öl in die Erde zusammenzuziehen. Nach dem Abkühlen ziehen Sie das durchgearbeitete Öl in den Behälter (in den Kanister, des Kanisters mit dem Pfropfen usw.) für die Aufgabe in den nächsten Punkt der Aufnahme der Erdölprodukte zusammen.