3.1.2.16. Die Kolbenringe

Die Anlage
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage der neuen Kolbenringe prüfen Sie den Spielraum in ihren Grenzen. Es Wird verstanden, dass der Spielraum zwischen dem Ring und dem Platz der Setzrille schon geprüft ist und entspricht den Normen (siehe den Unterabschnitt 3.1.2.9).
2. Legen Sie die Kolben in der Gebühr mit den Triebstangen und die neuen Kolbenringe in solcher Ordnung aus, damit der Satz der Ringe dem gegebenen Zylinder entsprach, auf dem der Spielraum in der Grenze gemessen werden wird.
3. Stellen Sie in den ersten Zylinder den oberen Ring ein und schieben Sie vom Boden des Kolbens nach innen durch, so, dass der Ring innerhalb des Zylinders seine Achsen senkrecht wurde. Der Ring soll sich im unteren Teil des Zylinders, in der Lage befinden, die dem unteren toten Punkt entspricht.
4. Der Spielraum in der Grenze des Kolbenrings wird schtschupami gemessen und ist der summarischen Dicke schtschupow eingestellt in den Spielraum gleich. Schtschupy sollen innerhalb des Spielraums unter der kleinen Bemühung durchschlüpfen. Vergleichen Sie das Ergebnis mit der normativen Bedeutung. Wenn es der Spielraum oder weniger bestimmt mehr ist, so prüfen Sie die Richtigkeit der Auslese der Ringe noch einmal.
5. Wenn der Spielraum viel zu klein ist, so ersetzen Sie die Ringe. Es wird verboten, den Spielraum in der Grenze des Kolbenrings mittels podpiliwanija der Stirnseiten zu vergrössern.
6. Der Spielraum soll die obere Grenze nicht übertreten, die im Unterabschnitt 3.1.2.1 angegeben ist. Noch einmal prüfen Sie die Richtigkeit der Auslese der Ringe zu Ihrem Motor.
7. Wiederholen Sie die Messungen für jeden Ring, der in den ersten Zylinder einsteilbar wird, sowie für jeden der Ringe, die in die übrigen Zylinder einsteilbar werden. Sie bewahren die Kolben und die Ringe so, dass sie in jenen Zylinder bestimmt waren, in dem der Spielraum in der Grenze geprüft wurde.
8. Nach der Auslese der Ringe und der Messung des Spielraums, die Ringe kann man auf die Kolben feststellen.
9. Von erstem wird maslos'emnoje der Ring (am meisten unter auf dem Kolben) festgestellt. Dieser Ring besteht aus drei Details. Stellen Sie in die Rille rasdelitel/den Diffusor fest. Wenn auf dem Kolben der fixierende Stift vorgesehen ist, der proworatschiwanije den Ringe auf dem Kolben verhindert, so überzeugen sich verfügbar des Stiftes, der wpressowywajetsja in die Öffnung innerhalb der Rille des Kolbens.
10. Stellen Sie die untere Disk maslos'emnogo die Ringe fest. Bei der Anlage maslos'emnych der Disks, die Verwendung für das Anziehen der Ringe benutzen darf es nicht, da ihr Bruch möglich ist. Ein Ende maslos'emnogo der Disk stellen Sie in die Rille des Kolbens, zwischen rasdelitelem und dem horizontalen Platz der Rille ein, und, das in die Rille eingestellte Ende der Disk fest festhaltend, führen Sie vom Finger in die Rille das zweite Ende der Disk.
11. Genauso geltend, stellen Sie die zweite Disk maslos'emnogo die Ringe fest.
12. Nach der Anlage aller Details maslos'emnogo die Ringe überzeugen sich, dass die oberen und unteren Disks frei proworatschiwajutsja in der Rille.
13. Vom Folgenden wird der mittlere Ring (die Nummer 2) festgestellt. Auf diesem Ring ist das Zeichen gestempelt, das zur Seite des Bodens des Kolbens gewandt sein soll.

Die Warnung

Immer handeln Sie entsprechend der Instruktion auf der Verpackung der Kolbenringe, verschiedene Hersteller können verschiedene Bezeichnungen der richtigen Orientierung des Rings haben. Verwirren Sie ober und unter kompressionnyje den Ring, da bei ihnen verschiedene Profile des querlaufenden Schnitts nicht.


14. Stellen Sie die Verwendung für das Anziehen der Kolbenringe fest, überzeugen sich, dass die Zeichen zur Seite des Bodens des Kolbens gerichtet sind und versetzen Sie den entsprechenden Ring in die mittlere Rille des Kolbens. Sie trennen die Grenzen des Rings auf bolscheje die Entfernung nicht als es ist für seinen Durchgang über des Kolbens erforderlich.
15. Es ist ähnlich stellen Sie ober kompressionnoje den Ring fest. Überzeugen sich, dass die Zeichen nach oben gerichtet sind. Verwirren Sie ober und unter kompressionnyje den Ring nicht.
16. Es ist ähnlich stellen Sie die Ringe auf die übrigen Kolben fest.