3.2.15. Das System der Abkühlung

Aller, was für die Benzinmotoren beschrieben war, verhält sich und zu den Dieselmotoren hauptsächlich. Deshalb betrifft der gegenwärtige Unterabschnitt nur die Unterschiede bei der Abnahme und der Anlage bestimmter Details. Es verhält sich, zum Beispiel, zur Wasserpumpe, die auf dem Dieselmotor durch den subtschato-Riemenantrieb arbeitet, das heißt für den Ersatz der Pumpe muss man den gezahnten Riemen abnehmen.