3.2.16.1. Die Abnahme, das Schott und die Anlage der fetten Pumpe


Die Montagezeichnung der fetten Pumpe

1. Das priwodnaja Zahnrad
2. Die fette Pumpe
3. Das redukzionnyj Ventil
4. Die Feder
5. Der uplotnitelnoje Ring
6. Priwodnoj powodok
7. Getrieben powodok
8. Das Netz
9. Der Pfropfen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für den Zugang auf die Pumpe ist nötig es den gezahnten Riemen abzunehmen, der den Werbefilme und die Zahnräder der Kurbelwelle richtet. Nehmen Sie auch die Schale kartera ab.
2. Die fette Pumpe ist auf den Bolzen auf der Vorderseite des Motors gefestigt und wird uplotnitelnym vom Ring hermetisiert. Die Bolzen der Befestigung haben verschiedene Länge.
3. Für die Abteilung der fetten Pumpe von der inneren Seite kriwoschipno-schatunnogo des Mechanismus wird der Plasthammer gefordert.
4. Die Anlage der Pumpe wird in der Rückordnung erzeugt. Unbedingt stellen Sie den neuen Ring fest. Decken Sie die Oberfläche des Körpers der Pumpe germetikom ab, der in die Öffnungen der Bolzen nicht geraten soll.
5. Stellen Sie die Pumpe und ziehen Sie vom Moment 18 N.m elf Bolzen zusammen mit der Stütze des Generators des Wechselstromes fest. Verwirren Sie die Bolzen von den Stellen nicht. Beschädigen Sie bei der Anlage das Netz nicht.
6. Wenn das Netz masloprijemnika abgenommen wurde, ist nötig es sie priwernut mit der neuen Verlegung. Ziehen Sie die Muttern vom Moment 7 N.m, die Bolzen 13 N.m fest.
6. Reinigen Sie die Oberflächen des Blocks der Zylinder und der Schale kartera und stellen Sie die Schale kartera fest ebenso, wie es im Unterabschnitt 3.1.1.12 beschrieben war.
Die Prüfung
7. Erstens bezeichnen Sie die Oberflächen getrieben powodka und danach nehmen Sie es aus dem Körper heraus.
8. Drücken Sie im Schraubstock mit den weichen metallischen Verlegungen priwodnuju das Zahnrad zu und wenden Sie die Mutter nakidnym vom Schlüssel ab. Nehmen Sie das Zahnrad der Pumpe ab und ziehen Sie powodok heraus.
9. Von der unteren Seite wenden Sie den Pfropfen ab und nehmen Sie die Details redukzionnogo des Ventiles heraus. Alle Details reinigen Sie gut und, wenn es notwendig ist, ersetzen Sie. Das Netz im Körper soll unbedingt (ersetzt werden vorsichtig ziehen Sie vom Schraubenzieher heraus). Kontrollieren Sie die Abwesenheit der Schlaglöcher auf den Gipfeln powodka. powodki ist es obligatorisch, im Satz ersetzt zu werden.
10. Stellen Sie äusserlich powodok in die Öffnung ein und messen Sie schtschupom den Spielraum zwischen der äusserlichen Seite äusserlich powodka und der Öffnung der Pumpe. Der Spielraum soll 0,2 mm nicht übertreten. Für die nächste Prüfung stellen Sie schtschup zwischen dem Gipfel des Zahnes äusserlich powodka und dem Gipfel des Zahnes inner powodka ein. Der Spielraum soll 0,20 mm nicht übertreten. Andernfalls ersetzen Sie die fette Pumpe und / oder powodki (im Satz).
11. Erlegen Sie das Lineal der Oberfläche des Körpers auf und messen Sie schtschupom den Spielraum zwischen dem Lineal und powodkami. Der Spielraum soll 0,20 mm nicht übertreten. Andernfalls ersetzen Sie die fette Pumpe und / oder powodki (im Satz).
12. Die Montage der fetten Pumpe wird in der Rückordnung erzeugt. Stellen Sie äusserlich powodok von der bemerkten Oberfläche nach draußen ein. Stellen Sie inner powodok ein und ziehen Sie priwodnuju das Zahnrad der Pumpe auf die Welle powodkow an. Nawernite die Mutter und drücken Sie priwodnuju das Zahnrad im Schraubstock wieder zu. Ziehen Sie die Mutter vom Moment 47 N.m fest.
13. Überfluten Sie in die Öffnung der Pumpe das Öl für das vorläufige Schmieren powodkow. Stellen Sie die Details redukzionnogo des Ventiles ein und kehren Sie den Pfropfen um. Schmieren Sie die verdichtenden Schwämme des Netzes ein und schlagen Sie das Netz in den Körper der Pumpe sapodlizo ein.