3.2.6. Die Montage des Kopfes des Blocks der Zylinder

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie alle Details des Kopfes der Zylinder und legen Sie sie auf der Werkbank aus so, dass sie in der Ordnung der Montage lagen.
2. Wenn sich die Ventile einliefen, sollen sie in die entsprechenden Sättel unbedingt festgestellt werden, da schlifowotschnaja das Bild aller Ventile verschieden ist.
3. Reinigen Sie serpowidnuju den Blindverschluss und die Stelle ihrer Landung im Kopf der Zylinder. Die Oberfläche des Blindverschlusses decken Sie germetikom ab und stellen Sie in den Kopf ein.
4. Schieben Sie abwechselnd die Ventile in die richtenden Büchse der Ventile zu. Die Kerne der Ventile sollen reichlich eingeschmiert sein. Bei der nochmaligen Anlage der Ventile stellen Sie sie in die vorigen Richtenden ein. Selb verhält sich und zu pritertym den Ventilen.
5. Ziehen Sie auf die Kerne der Ventile maslootraschatelnyje kolpatschki an und gut drücken Sie von ihrem Stück des Hörers.
6. Stellen Sie die Federn der Ventile auf den Kopf der Zylinder (bei der nochmaligen Anlage der Federn auf die selben Ventile) fest. Ziehen Sie die oberen Tassen der Federn an und stellen Sie den Aufzug der Ventile für die Kompression der Federn fest. Wenn das Ende des Kernes des Ventiles aus der oberen Tasse der Feder auftritt, stellen Sie beide Hälften der Zwiebäcke des Ventiles in prototschku des Kernes ein und langsam entlassen Sie den Aufzug der Ventile.
7. Schlagen Sie vom Plasthammer nach dem Oberteil der Kerne der Ventile, wie gezeigt in der Zeichnung. Dabei springen die falsch sitzenden Hälften der Zwiebäcke der Ventile hinaus. Legen Sie den Lappen auf die Enden der Federn, damit die Details nicht auseinandergeflogen sind.
8. Stellen Sie tolkateli und die Regelungsscheiben auf die vorigen Stellen ein. Schmieren Sie die Details ein.
9. Schmieren Sie schejki der Lager der Kurvenwelle ein und legen Sie die Kurvenwelle in den Kopf der Zylinder an. Mehrmals prowernite die Welle, damit er sich in die Öffnungen der Lager gesetzt hat.
10. Stellen Sie des Deckels der Lager der Kurvenwelle. Des Deckels der Lager haben die Zeichen (im Krug) und sollen entsprechend der Zeichnung 6.10 festgestellt werden, das heißt soll die obere Seite der Zahl zur Vorderseite des Motors gewandt sein.
11. Kehren Sie die Bolzen kryschek der Lager manuell um. Nach ihm ziehen Sie die Bolzen für etwas Durchgänge vom Zentrum nach draußen vom Moment des Zuges 18 N.m fest.
12. Regulieren Sie die Spielraüme der Ventile.
13. Priwernite der Flansch des Netzes der Kurvenwelle von der Vorderseite. Die Oberfläche des Flansches decken Sie germetikom ab.
14. Stellen Sie den Körper der Ausgabe der Flüssigkeit mit der neuen Verlegung fest. Ziehen Sie sechs Bolzen und zwei Muttern vom Moment 47 N.m fest.
15. Erlegen Sie die neue Verlegung auf und ziehen Sie topliwoprowody und den Einlasskollektor von sechs Bolzen und zwei Muttern gleichmäßig das Kreuz auf das Kreuz vom Moment 18 N.m fest.

16. Prüfen Sie die Sauberkeit der Oberflächen des Kopfes der Zylinder und des Blocks der Zylinder und unbedingt entfernen Sie die Spuren der alten Verdichtung. Wenn sich der Block der Zylinder der Wäsche unterzog, entfernen Sie die Reste des Waschmittels aus den Schnitzteilen unter die Bolzen des Kopfes der Zylinder. Jetzt kann man den Kopf der Zylinder feststellen.