6.6. Das System ulawliwanija parow des Benzins


Das System ulawliwanija parow des Benzins

A. Der Pfropfen saliwnoj die Hälse
Das Jh. das Kontrollventil
S.Termopnewmoklapan
D. Der Behälter mit dem Absorber
E. Der Kanal R

Das Regime der Arbeit der Ventile

Die Temperatur
Im Tank die erhöhte Verdünnung
Im Tank der erhöhte Druck
Höher 54 ° Mit
Es ist 35 ° Mit niedriger
Der Zustand termopnewmo -
Des Ventiles
Ist geöffnet
Ist geschlossen
Die Lage drosselnoj saslonki
Saslonka verbindet den Kanal R mit der Einlassmagistrale
Saslonka schließt den Kanal R
Die Kontrollventile des Behälters
1
Ist geschlossen
Ist geöffnet
2
Ist geöffnet
Ist geschlossen
3
Ist geöffnet
Ist geschlossen
Das Kontrollventil saliwnoj die Hälse
Das Regime der Ableitung parow des Benzins
Das Durchblasen des Tanks
Paare aus dem Tank werden im Behälter absorbiert
Paare aus dem Behälter mit dem Absorber begeben sich in die Einlassmagistrale
Paare aus dem Tank werden im Behälter absorbiert

Das vorliegende System ist für ulawliwanija parow des Benzins im Tank vorbestimmt, in der Kamera drosselnoj saslonki und den aufsaugenden Kollektor, ihr Treffen in die Atmosphäre in Form vom Kohlenwasserstoff dadurch verhindernd.

Das System besteht aus dem Behälter mit dem Absorber (der aktivierten Kohle), der Rohrleitungen, die den Absorber mit dem Tank verbinden, termopnewmoklapana und des Kontrollventiles.

Auf dem nicht arbeitenden Motor Paares Benzins geraten in den Absorber aus dem Tank und der Kamera drosselnoj saslonki, wo ihre Absorption geschieht. Beim Start des Motors der Behälter mit dem Absorber produwajetsja vom Strom der Luft, die vom Motor aufgesogen wird, begeistern sich Paare für diesen Strom und doschigajutsja in der Brennkammer.

Der Behälter ist von drei Kugelventilen ausgestattet, die im einheitlichen Körper gesammelt sind. Je nach dem Regime der Arbeit des Motors und des Drucks im Tank verbinden die Kugelventile oder trennen den Tank mit termopnewmoklapanom (der konsequent mit der Kamera drosselnoj saslonki aufgenommen ist).

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Solche Defekte im System wie die Absage des Kontrollventiles, die Beschädigung des Behälters mit dem Absorber, die Schichtung oder rastreskiwanije der Schläuche, den falschen Beitritt der Schläuche, bringen zur labilen Arbeit im Leerlauf und zur Verschlechterung tjagowych der Qualitäten des Motors. Prüfen Sie den Zustand der Verlegung des Pfropfens saliwnoj die Hälse des Tanks (siehe den Unterabschnitt 5.7).
2. Der offenbare Verlust des Benzins oder der Geruch des Benzins im Salon können negermetitschnostju der Benzinleitungen, den Rissen oder anderen Beschädigungen des Behälters mit dem Absorber, der Absage des Kontrollventiles, sowie dem Abschalten, dem falschen Beitritt, pereschatijem, peretiranijem oder der mechanischen Beschädigung der Anschlussschläuche herbeigerufen sein.
3. Prüfen Sie den Zustand jedes Schlauches, der mit dem Behälter verbunden ist, den Schlauch nach der ganzen Länge nachprüfend. Falls notwendig ersetzen Sie den Schlauch.
4. Ob prüfen Sie ist podtekanija des Benzins im unteren Teil des Behälters. Wenn es das Ausfließen gibt, so ersetzen Sie den Behälter und prüfen Sie den Zustand der Schläuche und die Richtigkeit ihrer Vereinigung.
5. Schauen Sie den Behälter an. Beim Entdecken der Risse oder der mechanischen Beschädigungen den Behälter ersetzen Sie.
6. Prüfen Sie die Sauberkeit des Filters und die Intaktheit des Kontrollventiles. Reichen Sie in den Hörer für das Durchblasen des Behälters die Luft unter dem kleinen Druck. Die Luft soll aus anderen Hörern frei gehen. Andernfalls ersetzen Sie den Behälter.
7. Prüfen Sie die Arbeit termopnewmoklapana. Auf dem vollständig abkühlenden Motor reichen Sie von der Handpumpe die Luft in den Kanal A.Termopnewmoklapans die Luft, zu versäumen soll nicht. Erwärmen Sie den Motor bis zur Temperatur nicht niedriger 55 ° S.Teper das Ventil soll die Luft versäumen. Andernfalls ersetzen Sie termopnewmoklapan.

Der Ersatz des Behälters mit der aktivierten Kohle

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Schläuche vom Behälter aus, vorläufig sie bezeichnet.
2. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab, reichen Sie den Behälter zusammen mit dem Träger nach unten, schalten Sie die Schläuche vom Kontrollventil aus und nehmen Sie den Behälter vom Auto ab.
3. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.