6.7. Das System rezirkuljazii (das EGR-System)


Die Einrichtung des Systems rezirkuljazii

1. Das Ventil rezirkuljazii
2. Der Vakuumverteiler
3. Der Kanal R
4. Der Kanal E
5. elektropnewmoklapan
6. Zu (1) – (4)
1. Der Kanal R
2. Der Kanal E
3. Der Vakuumverteiler
4. elektropnewmoklapan
5. Die Steuereinheit
6. Vom Abschlußkollektor
7. Das Ventil rezirkuljazii
1. Der Kanal R
2. Der Kanal E
3. Der Vakuumverteiler
4. elektropnewmoklapan
5. Die Steuereinheit
6. Vom Abschlußkollektor
7. Das Ventil rezirkuljazii
1. Der Kanal R
2. Der Kanal E
3. Der Vakuumverteiler
4. elektropnewmoklapan
5. Die Steuereinheit
6. Vom Abschlußkollektor
7. Das Ventil rezirkuljazii
1. Der Kanal R
2. Der Kanal E
3. Der Vakuumverteiler
4. elektropnewmoklapan
5. Die Steuereinheit
6. Vom Abschlußkollektor
7. Das Ventil rezirkuljazii

Das Schema der Arbeit des typisierten Systems rezirkuljazii

Der Teil 1

Rezirkuljazija der durchgearbeiteten Gase
Rezirkuljazija der Gase fehlt
Rezirkuljazija der Gase fehlt
Rezirkuljazija der Gase fehlt
Der Zustand des Ventiles rezirkuljazii
Ist geschlossen
Ist geschlossen
Ist geschlossen
Der Zustand des Vakuumverteilers
Der Druck in der Kamera des Ventiles rezirkuljazii
Die Lage drosselnoj saslonki
Schneidet beider Kanals von der Einlassmagistrale (niedriger als Kanal) ab
Der Zustand des elektropnewmo-Ventiles
Ist ausgeschaltet
Ist aufgenommen
Die Geschwindigkeit des Drehens
Es ist 4000 U/min niedriger
Die Temperatur
Es ist 47 ° Mit niedriger
Höher 53 ° Mit

Der Teil 2

Rezirkuljazija der durchgearbeiteten Gase
Rezirkuljazija der Gase fehlt
Rezirkulirujet
Rezirkulirujet (der Einlass der durchgearbeiteten Gase)
Rezirkuljazija der Gase fehlt
Der Zustand des Ventiles rezirkuljazii
Ist geschlossen
Ist geöffnet
Ist geöffnet
Ist geschlossen
Der Zustand des Vakuumverteilers
Öffnet den Kanal, der mit der Atmosphäre verbindet
Schließt den Kanal, der mit der Atmosphäre verbindet
Schließt den Kanal, der mit der Atmosphäre verbindet
Der Druck in der Kamera des Ventiles rezirkuljazii *Давление ändert sich von niedrig bis zum Erhöhten ständig
**
(1) Niedrig
(2) Hoch
(3) Hoch
Die Lage drosselnoj saslonki Verbindet den Kanal JE mit der Einlassmagistrale (zwischen den Kanälen JE und R)
Verbindet beider Kanals mit der Einlassmagistrale (höher als Kanal R)
Der Zustand des elektropnewmo-Ventiles
Ist aufgenommen
(4) Ist Ausgeschaltet
Die Geschwindigkeit des Drehens
Es ist 4000 U/min niedriger
Höher 4000 U/min
Die Temperatur
Höher 53 ° Mit
 


** Wenn drosselnaja saslonka verbindet mit der Einlassmagistrale beider Kanals des Verteilers, der Letzte auf Kosten von der geschaffenen Verdünnung öffnet das Ventil rezirkuljazii, den Einlass der durchgearbeiteten Gase sogar beim niedrigen Druck des Auspuffes gewährleistend.

*** ist der Vakuumverteiler aufgenommen, wenn das Werk der Geschwindigkeit des Drehens des Motors auf die Aussage des Sensors der Verdünnung einigen Vorgabewert übertreten wird.

**** Wenn peremykajutsja die Schlussfolgerungen ТЕ1 und Е1 des Steckers der Sendung der Daten, so reiht sich der Vakuumverteiler ein.

Für die Senkung des Inhalts der Oxyde des Stickstoffes ist die Senkung der Temperatur der Verbrennung auf Kosten von perenaprawlenija die Teile dieser Gase durch das Ventil rezirkuljazii in den aufsaugenden Kollektor vorgesehen.

Das vorliegende System wird auf die Autos festgestellt, die in jenen Regionen verkauft werden, in die die harten Normen auf die Verschmutzung der Umwelt von den Auspuffgasen gelten.

Das System rezirkuljazii besteht aus dem Ventil rezirkuljazii, des Vakuumverteilers, elektropnewmoklapana, der elektronischen Steuereinheit und des Sensors der Temperatur.

DAS VENTIL REZIRKULJAZII

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Starten Sie den Motor und geben Sie ab, im Leerlauf zu arbeiten.
2. Schalten Sie den Vakuumschlauch vom Ventil rezirkuljazii aus und auf seine Stelle schließen Sie die portative Vakuumpumpe an.
3. Schaffen Sie die Verdünnung auf dem Ventil rezirkuljazii. Die Verdünnung soll standfest sein, und der Motor soll beginnen, mit den Verzügen zu arbeiten.
4. Wenn die Verdünnung auch den Motor labil ist arbeitet, setzt fort, störungsfrei zu arbeiten, so ersetzen Sie das Ventil rezirkuljazii.
5. Wenn wakuumetr die standfeste Verdünnung vorführt, aber arbeitet der Motor störungsfrei, so nehmen Sie das Ventil rezirkuljazii ab und prüfen Sie die Sauberkeit des Ventiles und des aufsaugenden Kollektors. Falls notwendig reinigen Sie oder ersetzen Sie die angegebenen Details.

DER FILTER DES VAKUUMVERTEILERS

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Vakuumverteiler ab.
2. Nehmen Sie den Deckel ab und prüfen Sie den Zustand der Filter.
3. Reinigen Sie oder ersetzen Sie die Filter, stellen Sie auf die Stelle den Deckel und den Vakuumverteiler fest.

DAS SYSTEM REZIRKULJAZII

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie den Schlauch vom Ventil rezirkuljazii aus und verbinden Sie den Vakuumverteiler mit dem Ventil rezirkuljazii durch trojnik mit wakuumetrom.
2. Starten Sie den Motor und verbinden Sie die Schlussfolgerungen ТЕ1 und Е1 des diagnostischen Steckers.
3. Bis der Motor erwärmt wurde (überzeugen sich die Temperatur niedriger 45 °), dass bei der Geschwindigkeit des Drehens 2500 U/min die Aussagen wakuumetra fehlen. Auf dem warmen Motor bei der Geschwindigkeit des Drehens 2500 U/min wakuumetr soll die niedrige Verdünnung vorführen. Auf dem vollständig erwärmten Motor bei der Erhöhung der Geschwindigkeit des Drehens bis zu 2500 U/min wakuumetr soll die niedrige Verdünnung auch vorführen.
4. Prüfen Sie elektropnewmoklapan. elektropnewmoklapan ist auf dem aufsaugenden Kollektor fertig montiert.
5. Prüfen Sie den Widerstand elektropnewmoklapana, das in den Grenzen von 37 bis zu 44 Ohm sein soll.
6. Bei den unbefriedigenden Ergebnissen der Prüfung elektropnewmoklapan ersetzen Sie.

DAS VENTIL REZIRKULJAZII

Der Ersatz der Details des Systems

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Nehmen Sie den Körper des Luftfilters ab.
3. Schalten Sie von der Kamera drosselnoj saslonki das Tau des Antriebes (aus siehe den Unterabschnitt 5.12).
4. Nehmen Sie die Kamera drosselnoj saslonki vom aufsaugenden Kollektor (ab siehe den Unterabschnitt 5.12).
5. Nehmen Sie den Vakuumverteiler (ab siehe niedriger).
6. Nehmen Sie den Hörer rezirkuljazii ab.
7. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Ventiles rezirkuljazii ab und nehmen Sie das Ventil ab.
8. Das Ventil rezirkuljazii wird in der Rückordnung festgestellt.

DER VAKUUMVERTEILER DES SYSTEMS REZIRKULJAZII

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Vakuumschläuche aus, vorläufig sie bezeichnet, und erreichen Sie den Vakuumverteiler aus dem Träger.
2. Der Vakuumverteiler wird in der Rückordnung festgestellt.