7.2.2. Die Diagnostik


Die Warnung

Der Defekt der automatischen Getriebe kann von fünf allgemeinen Gründen herbeigerufen sein: die schlechte Arbeit des Motors, die falsche Regulierung, den Defekt im hydraulischen System, den mechanischen Defekt oder den Defekt des Computers oder seines Signalsystems.

Die Diagnostik dieser Probleme immer muss man von der Prüfung der folgenden Momente, leicht nachgebend der Korrektur beginnen: prüfen Sie das Niveau und die Qualität der Flüssigkeit der automatischen Getriebe (siehe den Unterabschnitt 2.7.5), prüfen Sie die Regulierung des Anschlussmechanismus der Getriebe und drosselnoj saslonki. Weiter, fahren Sie auf dem Auto und prüfen Sie, ob der Defekt entfernt war oder man muss die Diagnostik fortsetzen.

Wenn nach der Durchführung der vorläufigen Prüfungen und der Regulierungen der Defekt nicht entfernt war, muss man die weitere Diagnostik der Getriebe den Experten anvertrauen. Cм. Der Unterabschnitt 1.5.36 für das Erhalten der Informationen über die Gründe der Defekte der Getriebe.


Die vorläufigen Prüfungen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Fahren Sie auf dem Auto, um die Getriebe bis zur normalen Arbeitstemperatur zu erwärmen.
2. Prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit der automatischen Getriebe.
3. Wenn das Niveau der Flüssigkeit herabgesetzt ist, ergänzen Sie die Flüssigkeiten bis zum geforderten Niveau, und dann prüfen Sie die Getriebe auf die Dichtheit (siehe niedriger).
4. Wenn das Niveau der Flüssigkeit erhöht ist, ziehen Sie den Überfluss zusammen, und dann prüfen Sie die zusammengezogene Flüssigkeit auf das Vorhandensein in ihr der kühlenden Flüssigkeit. Das Vorhandensein der kühlenden Flüssigkeit des Motors in der Flüssigkeit der automatischen Getriebe zeugt davon, dass die Wände des inneren Heizkörpers, die die kühlende Flüssigkeit und transmissionnuju die Flüssigkeit teilt, die Dichtheit verloren haben (es siehe der Unterabschnitt 2.3).
5. Wenn transmissionnaja die Flüssigkeit penitsja, sie aus der Getriebe vollständig zusammenziehen Sie und überfluten Sie neu, dann prüfen Sie die alte Flüssigkeit auf die Anwesenheit in ihr der kühlenden Flüssigkeit des Motors, sowie prüfen Sie, ob das Niveau transmissionnoj die Flüssigkeiten in der Getriebe erhöht wird.
6. Prüfen Sie die Geschwindigkeit der Arbeit des Motors im Regime des Leerlaufs.

Die Warnung

Wenn der Motor fehlerhaft ist, führen Sie die vorläufigen Prüfungen nicht durch, bis er repariert sein wird und wird normal arbeiten.


7. Prüfen Sie die Regulierung trossika drosselnoj saslonki. Regulieren Sie es, wenn es notwendig ist (es siehe der Unterabschnitt 7.2.4).

Die Warnung

Die Regulierung trossika drosselnoj saslonki kann richtig sein, wenn der Motor auch kalt ausgeschaltet ist, aber kann geforderter bei der Arbeit des heissen Motors nicht entsprechen. Prüfen Sie die Regulierung trossika für beide Fälle, wenn den Motor kalt und wenn er bis zur normalen Arbeitstemperatur erwärmt ist.


8. Schauen Sie umschaltend trossiki die Getrieben an. Prüfen Sie, damit sie richtig reguliert waren und gingen frei (siehe den Unterabschnitt 7.2.5).

Die Prüfung der Dichtheit

Die Mehrheit der Ausfließen ist es transmissionnoj die Flüssigkeiten leicht, optisch aufzudecken. Die Reparatur besteht im Ersatz des Netzes oder der Verlegung gewöhnlich. Wenn es das Ausfließen schwer ist, aufzudecken, handeln Sie auf folgende Weise.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Bestimmen Sie, welche Flüssigkeit verläuft. Überzeugen sich, dass es transmissionnaja die Flüssigkeit, und nicht das Öl des Motors oder die Bremsflüssigkeit (die Flüssigkeit der automatischen Getriebe hat die rote Farbe).
2. Bemühen Sie sich, die Leerstelle festzustellen. Fahren Sie auf dem Auto etwas Kilometer, dann stellen Sie es über dem großen Blatt Papier oder der Pappe fest. Durch ein-zwei Minute können Sie die Leerstelle der Flüssigkeit, die auf die Pappe tropft aufdecken.
3. Sorgfältig schauen Sie die Stellen an, woher das Ausfließen, und das Gebiet um sie geschehen kann. Werden die Vereinigungen zuwenden, in die die Verlegungen verwendet werden. Für die Besichtigung trudnodostischimych der Stellen, nutzen Sie den Spiegel aus.
4. Wenn es Ihnen doch misslingt, die Leerstelle aufzusuchen, reinigen Sie das Gebiet, wo das Ausfließen möglich geschieht, bei der Hilfe obesschiriwatelja oder des Lösungsmittels sorgfältig, und dann wischen Sie sie nassucho ab.
5. Fahren Sie auf dem Auto etwas Kilometer auf verschiedenen Geschwindigkeiten bei der normalen Arbeitstemperatur der Getriebe. Dann schauen Sie, das Gebiet wieder an, wo, möglich, das Ausfließen geschieht.
6. Nach dem Entdecken des Ausfließens, man muss ihren Grund bestimmen. Wenn Sie die Verlegung ersetzen Sie, aber werden die Ränder der Vereinigung pognuty, wird die neue Verlegung das Ausfließen nicht entfernen. Den pognutyj Rand muss man ebnen.
7. Vor der Beseitigung des Ausfließens, prüfen Sie, damit die folgenden möglichen Gründe des Erscheinens des Ausfließens entfernt waren, da sie zur Bildung des Ausfließens wieder bringen können.

Die Warnung

Einige solchen Gründen kann man nur mit Hilfe der speziellen Ausrüstung und des Vorhandenseins der entsprechenden Erfahrung entfernen. Beim Entdecken solcher Defekte, wenden sich zu den Experten.


Die Ausfließen durch die Verlegung

Periodisch prüfen Sie die fette Schale. Prüfen Sie, damit die Bolzen sicher festgezogen waren, es waren die fehlenden Bolzen nicht, die Verlegung war im guten Zustand, und die Schale war pognut (nicht die Einbeulungen auf der Schale können vom Vorhandensein der Beschädigungen im Block der Ventile innen zeugen).

Wenn die Verlegung der Schale verläuft, bedeutet, können das Niveau der Flüssigkeit oder ihr Druck viel zu hoch sein, kann die Abschlußöffnung geschlossen sein, sind die Bolzen der Befestigung der Schale zu sehr fest, des Randes der Schale pognuty festgezogen, sind die Ränder kartera die Getrieben beschädigt, ist die Verlegung beschädigt oder kann karter die Getrieben sein werden platzen oder, die poröse Wand zu haben. Wenn anstelle der Verlegung zwischen karterom die Getrieben und der Schale germetik verwendet wurde, ist es möglich, dass falsch germetik verwendet wurde.

Das Ausfließen durch die Netze

Wenn irgendwelches der Netze der Getriebe verläuft, bedeutet, können das Niveau der Flüssigkeit oder ihr Druck viel zu hoch sein, kann die Abschlußöffnung geschlossen sein, kann das Netz der Anlage des Netzes beschädigt sein, kann das Netz beschädigt oder falsch bestimmt sein, kann die Oberfläche der Welle, die durch das Netz geht, beschädigt sein oder kann das abgenutzte und wacklig!gemachte Lager die übermäßige, freie Bewegung der Welle herbeirufen.

Prüfen Sie, damit das Netz des Hörers schtschupa für die Messung des Niveaus transmissionnoj die Flüssigkeiten richtig bestimmt war. Periodisch prüfen Sie das Gebiet um den Antrieb des Tachometers oder des Sensors der Geschwindigkeit auf das Vorhandensein der Spuren des Ausfließens. Wenn sie anwesend sind, prüfen Sie uplotnitelnoje den Ring auf das Vorhandensein der Beschädigungen.

Die Ausfließen durch karter

Wenn selbst karter verläuft, bedeutet, sind die Wände kartera porös, und es muss man reparieren oder ersetzen.

Prüfen Sie, damit die Vereinigungen der Schläuche der kühlenden Flüssigkeit und im guten Zustand sicher festgezogen waren.

Die Flüssigkeit folgt durch den Hörer der Abschlußöffnung oder den Hörer des Ausgusses der Flüssigkeit

Es bedeutet, dass das Niveau der Flüssigkeit in der Getriebe viel zu hoch ist, die kühlende Flüssigkeit wird mit transmissionnoj von der Flüssigkeit gemischt, die Wände kartera ist schtschup, die geschlossen Abschlußöffnung oder die Ausflußkanäle porös, falsch eingestellt.