8.2.5. Das hydraulische System des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung

Prokatschka

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Aus dem hydraulischen System muss man die ganze Luft entfernen, wenn irgendwelches der Elemente des Systems abgenommen wurde oder der Behälter des Hauptzylinders war leer. Die Prozedur prokatschki ist der Prozedur prokatschki des Bremssystems ähnlich.
2. Füllen Sie den Behälter des Hauptzylinders die frische Bremsflüssigkeit des geforderten Typs (aus siehe den Unterabschnitt 2.1).

Die Warnung

Verwenden Sie die wiederholt hydraulische Flüssigkeit nicht, die aus dem hydraulischen System bei prokatschke zusammengezogen ist oder die Flüssigkeit, die sich lange Zeit in der offenen Kapazität befand.


3. Heben Sie das Auto und stellen Sie es auf den Stützen für das Erhalten des Zuganges auf den Arbeitszylinder des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung fest, der auf der linken Seite kartera die Kupplungen gelegen ist.
4. Finden Sie das Abschlußventil auf dem Arbeitszylinder des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung (kaum höher als Stelle des Anschließens des hydraulischen Hörers). Nehmen Sie pylesaschtschitnyj kolpatschok vom Ventil ab und ziehen Sie auf das Ventil den Plastikhörer an. Unterbringen Sie das zweite Ende des Hörers in die reine Kapazität, in die die Bremsflüssigkeit etwa auf 6 cм gegossen ist. Das Ende des Hörers muss man in die hydraulische Flüssigkeit senken.
5. Bitten Sie den Helfer, auf das Pedal der Kupplung zu drücken und, sie in dieser Lage festzuhalten. Öffnen Sie das Abschlußventil auf dem Arbeitszylinder, der hydraulischen Flüssigkeit zugelassen, nach dem Schlauch abzufließen. Schließen Sie das Ventil, wenn die Flüssigkeit aufhören wird nach dem Schlauch zu fließen. Nach der Schließung des Ventiles bitten Sie den Helfer, das Pedal der Kupplung zu entlassen.
6. Wiederholen Sie diese Operation, bis die ganze Luft aus dem hydraulischen System entfernt sein wird. Nach dem Hörer soll die reine hydraulische Flüssigkeit ohne pusyrkow der Luft fließen. Sie folgen auf das Niveau der hydraulischen Flüssigkeit im Behälter des Hauptzylinders; wenn das Niveau der Flüssigkeit viel zu stark fallen wird, wird die Luft ins hydraulische System wieder geraten, und müssen Sie allen zuerst beginnen.
7. Stellen Sie kolpatschok auf das Abschlußventil fest und senken Sie das Auto. Prüfen Sie die Arbeit des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung vor dem Betrieb des Autos.