8.2.6. Der Schalter, der den Start des Motors sperrt

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie die Höhe der Anlage des Pedals der Kupplung, ihren freien Lauf und den freien Lauf tolkatelja (siehe den Unterabschnitt 8.2).
2. Prüfen Sie, damit man den Motor nicht starten durfte, wenn das Pedal der Kupplung entlassen ist. Prüfen Sie, damit der Motor gestartet wurde, wenn das Pedal der Kupplung bis zum Ende auszudrücken.
3. Wenn der Schalter nicht arbeitet so, wie es beschrieben ist, regulieren Sie es, oder, wenn es notwendig ist, ersetzen Sie.
4. Der Schalter, der den Start des Motors (1) sperrt, ist unter dem Paneel der Geräte auf dem Träger vor dem Pedal der Kupplung gelegen. Finden Sie es und schalten Sie den Stecker des Anschlusses aus.
5. Mit Hilfe des Widerstandsmessers prüfen Sie, damit der Schalter den Strom durchführte, wenn er aufgenommen ist, er soll den Strom nicht durchführen, wenn (das Pedal der Kupplung ausgeschaltet ist ist) ausgedrückt.

6. Prüfen Sie, damit der Schalter den Strom nicht durchführte, wenn er (das Pedal der Kupplung ausgeschaltet ist ist) entlassen.
7. Wenn der Schalter fehlerhaft ist, ersetzen Sie es.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Drehen Sie die Mutter, nächst zu plunscheru des Schalters los, und schrauben Sie den Schalter aus. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses aus.
2. Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt. Der Schalter ist selbstreguliert, deshalb, es regulieren es muss nicht.
3. Wieder prüfen Sie, damit der Motor nicht gestartet wurde, wenn das Pedal der Kupplung bis zum Ende nicht ausgedrückt ist, und wurde gestartet, wenn ausgedrückt ist.