9.1. Die technischen Daten


Der Typ der Bremsflüssigkeit
Die Höhe des Bremspedals:
  – Die Modelle mit recht die Anordnung des Steuerrades
148,5 – 158,4 mm
  – Die Modelle mit link die Anordnung des Steuerrades
138,7 – 148,6 mm
Der freie Lauf des Bremspedals
1,0 – 6,1 mm
Der Vorrat des Laufs des Bremspedals mindestens
70,1 mm
Die Entfernung zwischen dem Schalter der Scheinwerfer des Bremslichtes und dem Bremspedal
0,51 – 2,27 mm
Der Spielraum zwischen tolkatelem des Vakuumverstärkers und dem Kolben des Hauptzylinders des Bremssystems
0,0 mm
Die Vorderscheibenbremsen:
Die minimale Dicke des Bremsleistens
Die Dicke der Bremsdisk:
  – Des Neuen
18,0 mm oder 22,0 mm
  – Minimal допустимая*:
     • für die Disk von der Dicke 18,0 mm
17,0 mm
     • für die Disk von der Dicke 22,0 mm
21,26 mm
     • das höchstzulässige Schlagen der Disk
0,05 mm
Die hinteren Trommelbremsen:
Die minimal zulässige Dicke der Reibungslaschen des Bremsleistens
Der Innendurchmesser барабана*:
  – Des Neuen
200,0 mm
  – Maximal допустимый*
200,1 mm
Die hinteren Scheibenbremsen:
Die minimale Dicke des Bremsleistens
Die Dicke der Bremsdisk:
  – Des Neuen
9,0 mm
  – Minimal допустимая*
8,0 mm
Das höchstzulässige Schlagen der Disk
0,152 mm
Die Handbremse:
Der Lauf des Hebels der Handbremse
4 – 7 Nasenstüber

* Die Vorsichtsmaßnahmen: Wenn der Bremsdisk oder der Trommel andere Bedeutungen anwesend sind, ist nötig es sich nach ihnen zu richten.

Die Momente des Zuges der Schnitzvereinigungen, N.m.

Die Bolzen des Banjos der Befestigung des Bremsschlauches zum Support der Bremse
30
Die Befestigung des Supportes der Vorderbremse zur Halterung des Leistens
34
Die Befestigung der Halterung des Leistens der Vorderbremse zur Wendefaust
88
Die Befestigung des Supportes der hinteren Bremse zur Halterung des Leistens
19
Die Befestigung der Halterung des Leistens der hinteren Bremse zum Träger der Nabe
45
Die Muttern der Befestigung des Hauptbremszylinders zum Vakuumverstärker
12
Die Muttern der Befestigung des Vakuumverstärkers
12
Die Bolzen der Befestigung des Arbeitszylinders
10
Die Muttern der Befestigung der Räder