9.12. Das hydraulische System der Bremsen


Die Warnung

Man muss die Schutzbrillen bei prokatschke des Bremssystems tragen. Wenn die Bremsflüssigkeit Ihnen ins Gesicht geraten wird, sofort waschen Sie von ihrem Wasser aus, und wenden sich zum Arzt.


Prokatschka

Prokatschku des Bremssystems muss man, um durchführen aus ihr die ganze Luft zu entfernen, die ins System bei der Abnahme und der Anlage der Schläuche, der Hörer, des Supportes oder des Hauptzylinders geraten konnte.

Wenn die Luft ins Bremssystem wegen der übermäßigen Senkung des Niveaus der Bremsflüssigkeit im Behälter oder des Abschaltens der Bremshörer vom Hauptzylinder, Ihnen, wahrscheinlich geraten ist, wird es prokatschat alle vier Bremsen notwendig sein.

Wenn der Bremsschlauch oder der Hörer nur auf einem Rad ausgeschaltet wurden, so ist es prokatschat nur der Support oder der Arbeitszylinder dieses Rads notwendig.

Wenn der Bremsschlauch an der Verbindungsstelle ausgeschaltet war, die zwischen dem Hauptzylinder und von irgendwelchem der Bremsen gelegen ist, ist es prokatschat jene Bremse notwendig, zu der diesen Schlauch ging.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Entfernen Sie das restliche Vakuum aus dem Vakuumverstärker, auf das Bremspedal beim ausgeschalteten Motor mehrmals gedrückt.
2. Nehmen Sie kolpatschok vom Behälter des Hauptzylinders ab und füllen Sie den Behälter die Bremsflüssigkeit aus. Stellen Sie kolpatschok auf die Stelle fest.
Die Warnung

Ständig folgen Sie auf das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter bei prokatschke der Bremsen und ergänzen Sie die Bremsflüssigkeit, wenn es, damit notwendig ist die Luft in den Hauptzylinder nicht geraten ist.


3. Ihnen wird der Helfer, sowie den Vorrat der frischen Bremsflüssigkeit, den reinen Plastikcontainer, der teilweise die Bremsflüssigkeit gefüllt ist, der Gummi- oder Plastikhörer vom Durchmesser ungefähr 4,76 mm für die Anlage auf das Ventil der Ausgabe der Luft und den Schraubenschlüssel gefordert, um das Ventil zu öffnen und zu schließen.
4. Prokatschku des Bremssystems muss man mit dem Hinterrad beginnen, das auf der entgegengesetzten Seite vom Hauptzylinder gelegen ist. Ein wenig drehen Sie das Ventil der Ausgabe der Luft los, und dann drehen Sie es so, damit er die Öffnung dicht schloss, aber es kann man leicht losdrehen.
5. Ziehen Sie ein Ende des Hörers auf das Ventil der Ausgabe der Luft an und senken Sie das zweite Ende des Hörers in den Container mit der Bremsflüssigkeit. Die hinausgehende Luft wird nach pusyrkam im Hörer und in der Bank gefegt sein. Bevor zu anderem Rad überzugehen, muss man die ganze Luft aus pormosnoj die Systeme dieses Rads entfernen.
6. Bitten Sie den Helfer langsam, das Bremspedal mehrmals für die Bildung des Drucks im System auszudrücken, und dann, sie in der ausgedrückten Lage aufzuhalten.
7. Wenn das Bremspedal ausgedrückt ist, öffnen Sie das Ventil der Ausgabe der Luft so, damit die Bremsflüssigkeit nach dem Schlauch geflossen ist. Sie folgen für pusyrkami, hinausgehend dem Ende des Schlauches, der in die Bremsflüssigkeit geladen ist. Wenn der Strom der Bremsflüssigkeit nach etwas Sekunden stehenbleiben wird, schließen Sie das Ventil und bitten Sie den Helfer, das Bremspedal zu entlassen.
8. Wiederholen Sie die Punkte 6 und 7, bis aus dem Schlauch die Bremsflüssigkeit, frei von pusyrkow der Luft folgen wird. Danach, drehen Sie das Ventil der Ausgabe der Luft und beginnen Sie zu prokatschke die Bremsen auf diagonalno den entgegengesetzte Vorderrad, dann den zweite Hinterrad und beenden Sie prokatschkoj die Bremsen des bleibenden Vorderrads. Vergessen Sie oft nicht, das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter des Hauptzylinders zu prüfen.
9. Niemals verwenden Sie die alte Bremsflüssigkeit. Sie enthält die Feuchtigkeit, die zur Korrosion der Elemente des Bremssystems bringt.
10. Füllen Sie den Behälter des Hauptzylinders die Bremsflüssigkeit nach dem Abschluss prokatschki aus.
11. Prüfen Sie die Arbeit der Bremsen. Das Pedal hart soll auf den Druck nicht nachgeben. Wenn es notwendig ist, wiederholen Sie die ganze Operation nach prokatschke des Bremssystems.

Die Warnung

Sie fahren nicht Auto, wenn Sie am Zustand des Bremssystems bezweifeln.