9.16. Das Bremspedal


Die Höhe des Bremspedals

Die Höhe des Bremspedals ist eine Entfernung zwischen dem Pedal und dem Fußboden, wenn das Bremspedal entlassen ist.

1. Tolkatel

2. Der Schalter der Scheinwerfer des Bremslichtes

3. Die Höhe des Bremspedals

Der freie Lauf des Bremspedals

Der freie Lauf des Bremspedals ist eine Entfernung zwischen der Lage des entlassenen Pedals und der Lage, wenn beginnt, der Widerstand das Pedal auf den Druck auf sie gefühlt zu werden.

Der freie Lauf des Bremspedals ist 1–6 mm gleich.

Die Prüfung und die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Höhe des Pedals
1. Messen Sie die Höhe des Pedals von der Oberfläche der Gummilasche des Pedals bis zum Paneel des Fußbodens (es siehe die Abb. die Höhe des Bremspedals) und vergleichen Sie die bekommene Bedeutung mit der Bedeutung in der Tabelle (siehe die Tabelle die technischen Daten). Wenn die Höhe des Pedals geforderter nicht entspricht, regulieren Sie sie.
2. Nehmen Sie das untere Paneel der Ausstattung der Steuerspalte und die Windleitung ab.
3. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses vom Schalter der Scheinwerfer des Bremslichtes aus.
4. Drehen Sie die Kontermutter des Schalters der Scheinwerfer des Bremslichtes los und nehmen Sie den Schalter ab.
5. Drehen Sie die Kontermutter tolkatelja los.
6. Regulieren Sie die Höhe des Pedals, tolkatel die Pedale drehend.
7. Ziehen Sie die Kontermutter tolkatelja fest.
8. Stellen Sie auf die Stelle den Schalter der Scheinwerfer des Bremslichtes fest und drehen Sie es so, dass er den Hebel des Pedals betraf.
9. Drehen Sie den Schalter tiefer auf eine Wendung.
10. Messen Sie die Entfernung (den Spielraum) zwischen dem Schalter der Scheinwerfer des Bremslichtes und dem Pedal und vergleichen Sie die bekommene Bedeutung mit der Bedeutung, die in der Abteilung der technischen Charakteristiken am Anfang dieses Kapitels angegeben ist. Wenn sich der Spielraum davon unterscheidet, wiederholen Sie zwei vorhergehenden Schritte, und wieder prüfen Sie die Größe des Spielraums.
11. Drehen Sie die Kontermutter des Schalters der Scheinwerfer des Bremslichtes.
12. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses des Schalters der Scheinwerfer des Bremslichtes an.
13. Prüfen Sie, damit die Scheinwerfer des Bremslichtes auf den Druck auf das Bremspedal aufflammten, und erloschen, wenn das Pedal zu entlassen.
14. Prüfen Sie den freien Lauf des Pedals.
Der freie Lauf des Pedals
15. Betäuben Sie den Motor, wenn er arbeitet, und drücken Sie das Bremspedal mehrmals aus, um das Vakuum aus dem Vakuumverstärker zu entfernen.
16. Drücken Sie auf das Bremspedal von der Hand, bis den Widerstand fühlen werden, dann messen Sie die Entfernung zwischen der Lage, wenn das Pedal auch der Lage entlassen ist, wenn anfängt, der Widerstand das Pedal gefühlt zu werden (siehe die Abb. den Freien Lauf des Bremspedals). Vergleichen Sie die bekommene Bedeutung mit der Bedeutung für den freien Lauf des Bremspedals (siehe die Tabelle die technischen Daten). Wenn den freien Lauf des Pedals viel zu groß oder viel zu klein, es auf folgende Weise regulieren Sie:
17. Prüfen Sie den Spielraum des Schalters der Scheinwerfer des Bremslichtes. Wenn er der geforderten Bedeutung entspricht, prüfen Sie den Mechanismus des Bremssystems.
Der Vorrat des Laufs des Bremspedals
18. Starten Sie den Motor, drücken Sie das Bremspedal mehrmals aus, dann stark drücken Sie auf sie und halten Sie in solcher Lage fest.
19. Der Vorrat des Laufs des Pedals wird vom Fußboden bis zum Rand des ausgedrückten Pedals gemessen. Vergleichen Sie die bekommene Bedeutung mit der Bedeutung, die in die Tabellen die technischen Daten angegeben ist.

20. Wenn es der Vorrat des Laufs des Pedals, als angegeben in den technischen Charakteristiken weniger ist, prüfen Sie die Regulierung der hinteren Bremsen und / oder den Spielraum zwischen tolkatelem des Vakuumverstärkers und dem Kolben des Hauptzylinders. Wenn das Bremspedal langsam herabfällt, prokatschajte das Bremssystem (siehe den Unterabschnitt 9.12).