9.6. Der Support der hinteren Scheibenbremsen


Die Elemente des Supportes der hinteren Scheibenbremsen

1. Der Bolzen
2. Die Buchse
3. Die Halterung des Leistens
4. Die Bremsdisk
5. Die Kappe des Bolzens
6. Die Buchse
7. Rasproka der Handbremse
8. Regulirowotschny der Bolzen
9. Der Begrenzer des Laufs des Regelungsbolzens
10. Die Stütze pruschinki
11. Die Befestigung pruschinki
12. Der Grubenbauring
13. Die Kappe des Zylinders
14. Der Kolben
15. Die Verdichtung des Kolbens
16. Rasresnoje der Sperrring
17. Pruschinka
18. Der uplotnitelnoje Ring
19. Die pylesaschtschitnyj Kappe
20. Die Kappe des Kurbelhebels der Handbremse
21. Die Grubenbauplatte des Bremsleistens
22. Der Bremsleisten
23. Die protiwoschumowaja Verlegung
24. Die Grubenbauplatte des Bremsleistens
25. Der Bremsleisten (mit dem Indikator des Verschleißes)
26. Die protiwoschumowaja Verlegung
27. Die torsionnaja Feder
28. Der Kurbelhebel der Handbremse
29. Das nadelförmige Lager
30. Der Grubenbauträger trossika der Handbremse
31. Das Ventil der Ausgabe der Luft
32. Der Support der Bremse
33. Trossik der Handbremse
34. Des Schecks
35. Die Klemme
36. Der Stift
37. Die Verlegung

Die Warnung

Der Staub, der sich infolge des Verschleißes des Bremsleistens bildete, enthält den Asbest, der für die Gesundheit gefährlich ist. Wehen Sie es mit Hilfe der zusammengepressten Luft nicht weg atmen Sie nicht ein.

Es wird verboten, die Lösungsmittel aufgrund des Benzins für die Reinigung des Mechanismus der Bremsen zu verwenden. Verwenden Sie nur das spezielle Reinigungsmittel für den Mechanismus der Bremsen.

Wenn man das Schott des Supportes durchführen muss (erkennen Sie gewöhnlich wegen des Ausfließens der Bremsflüssigkeit) vorläufig den Preis der Ersatzteile oder den Wert schon wosstawlennogo oder des neuen Supportes. Vor dem Anfang des Schottes erwerben Sie den Reparatursatz. Immer reparieren Sie beider Supportes zusammen – niemals reparieren Sie nur einen von ihnen.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Drehen Sie die Muttern der Befestigung der Räder los, heben Sie das Heckende des Autos und stellen Sie es auf den Stützen fest. Nehmen Sie das Rad ab.
2. Drehen Sie den Bolzen los und schalten Sie den Bremsschlauch vom Support aus. Schließen Sie die Öffnung des Schlauches mit Hilfe des Abschnittes des Gummischlauches des herankommenden Durchmessers für die Verhinderung des Treffens des Schmutzes und der Feuchtigkeit ins Bremssystem, sowie für die Verkleinerung der Verluste der Bremsflüssigkeit.
3. Schalten Sie trossik der Handbremse vom Support aus, dem Scheck erreicht und drücken Sie der Stift, auf den Kurbelhebel der Handbremse dabei. Nehmen Sie die Grubenbauklemme opletki trossika ab und nehmen Sie trossik ab.
4. Nehmen Sie den Support ab, sich nach den Instruktionen richtend, die im Unterabschnitt 9.3 gebracht sind (ist die Abnahme des Supportes ein Teil der Operation nach dem Ersatz des Bremsleistens).

Das Schott

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für das Schott des Supportes pressen Sie die Büchse aus uschek des Supportes aus und nehmen Sie pylesaschtschitnyje die Kappen und die Kappen der Bolzen von beiden Seiten des Supportes ab.
2. Mit Hilfe des Schraubenziehers nehmen Sie den Grubenbauring der Kappe des Zylinders und die Kappe ab.
3. Mit Hilfe der Flachzangen mit den feinen Schwämmen, die man in die Rillen auf der Oberfläche des Kolbens einstellen muss, drehen Sie den Kolben gegen den Uhrzeigersinn um und erreichen Sie es aus dem Support.
4. Schauen Sie die Oberfläche des Kolbens und der Wände des Zylinders des Supportes an. Wenn sie gekratzt sind, ist auf ihnen folge der Korrosion oder des Verschleißes, ersetzen Sie den Support zusammen mit dem Kolben.
5. Wenn diese Elemente im guten Zustand, die Verdichtung des Kolbens vom Zylinder des Supportes mit Hilfe des hölzernen oder Plastikinstruments abnehmen Sie. Die metallischen Instrumente können die Oberfläche des Zylinders beschädigen.
6. Das Schott der Handbremse und der Elemente des selbstregulierten Mechanismus wird nicht empfohlen, da das Vorhandensein der speziellen Instrumente und viele Ersatzteile dazu notwendig ist werden getrennt nicht verkauft. Prüfen Sie die Arbeit des Regelungsmechanismus, auf den Kurbelhebel der Handbremse von der Hand gedrückt, und, geprüft, damit sich der Regelungsbolzen gleichmäßig bewog. Wenn irgendwelches der Elemente des Regelungsmechanismus fehlerhaft ist, ersetzen Sie den Support.
7. Reinigen Sie alle Elemente mit Hilfe der reinigenden Flüssigkeit für den Mechanismus der Bremsen.
8. Für die Montage des Supportes muss man den Reparatursatz erwerben.
9. Senken Sie die neue Verdichtung des Kolbens in die Bremsflüssigkeit und stellen Sie es in den Zylinder des Supportes fest.
10. Senken Sie den neuen Kolben in die Bremsflüssigkeit und stellen Sie es auf den Regelungsbolzen im Zylinder des Supportes fest. Mit Hilfe der Flachzangen mit den feinen Schwämmen, die man in die Sperrrillen des Kolbens einstellen muss, drehen Sie den Kolben im Uhrzeigersinn um, bis er sich frei drehen wird, dann vereinen Sie die Sperrrillen mit dem Vorsprung auf dem Support.
Stellen Sie neu pylesaschtschitnyj die Kappe des Kolbens und den Grubenbauring fest.
Schmieren Sie die Büchse silikonowoj mit dem Schmieren (ein soll in den Reparatursatz aufgenommen sein) und stellen Sie sie in uschki des Supportes fest. Stellen Sie pylesaschtschitnyje die Kappen und die Kappen der Bolzen fest.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage des Supportes wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt. Vergessen Sie nicht, kupfern uplotnitelnyje die Scheiben (die Verlegungen) auf der Vereinigung des Bremsschlauches zu ersetzen (die neuen Scheiben sind in den Reparatursatz gewöhnlich aufgenommen).
2. sich Prokatschajte die Kontur des Bremssystems, nach den Instruktionen richtend (siehe den Unterabschnitt 9.12). Prüfen Sie, damit die Vereinigungen der Bremsschläuche nicht verliefen. Prüfen Sie die Arbeit der Bremsen vor dem Anfang des normalen Betriebes des Autos.