9.9. Der Arbeitszylinder


Die Warnung

Wenn man das Schott des Arbeitszylinders durchführen muss (erkennen Sie gewöhnlich wegen des Ausfließens der Bremsflüssigkeit) vorläufig den Preis der Ersatzteile oder den Wert schon wosstawlennogo oder des neuen Zylinders. Vor dem Anfang des Schottes erwerben Sie den Reparatursatz. Immer reparieren Sie beider Arbeiter des Zylinders zusammen, – reparieren Sie nur einen von ihnen niemals.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Heckende des Autos und stellen Sie es auf den Stützen fest. Blockieren Sie die Flure das Rad, damit das Auto zufällig nicht gerollt ist.
2. Nehmen Sie den Bremsleisten der hinteren Bremse (ab siehe den Unterabschnitt 9.8).
3. Entfernen Sie den Schmutz um den Arbeitszylinder.
4. Schalten Sie den Bremshörer (1) bei der Hilfe nakidnogo des Schraubenschlüssels aus, wenn existiert. Nehmen Sie den Hörer vom Zylinder nicht ab. Drehen Sie die Grubenbaubolzen (2) Arbeits- Zylinder los.
5. Nehmen Sie den Arbeitszylinder von des Schildes der hinteren Bremse ab und stellen Sie es auf den reinen Arbeitstisch fest. So schnell wie möglich schließen Sie die Öffnung des Bremshörers für die Verhinderung des Verlustes der Bremsflüssigkeit und des Treffens in den Hörer des Schmutzes.

Das Schott

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie das Ventil der Ausgabe der Luft, kolpatschki, die Kolben, die Kappen und die Federn vom Zylinder (ab siehe die Abb. die Elemente der hinteren Trommelbremse).
2. Waschen Sie den Arbeitszylinder von der Bremsflüssigkeit, dem Spiritus oder der reinigenden Flüssigkeit für den Mechanismus der Bremsen aus.

Die Warnung

Es wird verboten, die Lösungsmittel aufgrund des Benzins für die Reinigung der Elemente der Bremsen zu verwenden.


3. Mit Hilfe der reinen zusammengepressten Luft trocknen Sie den Arbeitszylinder und produjte die Kanäle aus.
4. Prüfen Sie die innere Oberfläche des Zylinders auf das Vorhandensein der Korrosion und der Kratzern – den Zylinder muss man ersetzen, wenn seine innere Oberfläche gekratzt ist oder hat die Spuren der Korrosion.
5. Schmieren Sie neu kolpatschki mit der Bremsflüssigkeit ein.
6. Sammeln Sie die Elemente des Arbeitszylinders. Prüfen Sie, damit die Kanten kolpatschka die Aufseher nach innen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Arbeitszylinder auf die Stelle fest und von den Fingern drehen Sie die Grubenbaubolzen. Schalten Sie den Bremshörer zum Arbeitszylinder an. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Vereinigung. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Arbeitszylinders bis zum geforderten Moment des Zuges, der in der Abteilung der technischen Charakteristiken am Anfang dieses Kapitels angegeben ist fest.
2. Sicher ziehen Sie die Vereinigung des Bremshörers fest und stellen Sie den Bremsleisten (fest siehe den Unterabschnitt 9.8).
3. Prokatschajte das Bremssystem (siehe den Unterabschnitt 9.12).
4. Prüfen Sie die Arbeit der Bremsen vor dem Anfang des normalen Betriebes des Autos.