6.5.5. Der Sensor der Lufttemperatur auf dem aufsaugenden Kollektor (der IAT-Sensor)


Die Temperaturcharakteristik des Widerstands IAT - des Sensors


Der Sensor der Lufttemperatur auf dem aufsaugenden Kollektor ist im Körper des Luftfilters fertig montiert. Der Sensor stellt das Resistor dar, dessen Bedeutung des Widerstands sich je nach der Lufttemperatur handelnd in den Motor ändert.

Bei den niedrigen Temperaturen wird die Bedeutung des Widerstands groß (zum Beispiel, bei der Temperatur 20 ° Um dem Widerstand des Sensors bildet 2–3 Klumpen), während bei den hohen Temperaturen der Widerstand verringert sich (bei 80 ° Um dem Widerstand des Sensors bildet von 200 bis zu 400 Ohm).

Von der elektronischen Steuereinheit auf den Sensor der Temperatur wird die Anstrengung daneben 5 In (die Stützanstrengung) gereicht. Die Anstrengung auf dem Sensor der Temperatur ändert sich entsprechend der Temperatur der handelnden Luft. Das Signal der Anstrengung, das vom Sensor auf die Steuereinheit handelt, wird groß bei der niedrigen Temperatur und klein bei hoch. Bei den Störungen in der Arbeit des Sensors ins Gedächtnis der Steuereinheit schreibt sich der Kode 24 gewöhnlich ein.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für die Prüfung IAT - des Sensors (1) stellen Sie wiltschatyj den Stecker ab. Drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage ON um, aber den Motor starten Sie nicht.
2. Messen Sie die Stützanstrengung auf dem Kontakt der gelb-schwarzen Leitung, das daneben 5 W sein soll
3. Wenn sich die Stützanstrengung von 5,0 In unterscheidet, so geben Sie die Steuereinheit in die Werkstatt des Autoservices für die Prüfung ab.
4. Messen Sie den Widerstand zwischen den Kontakten des IAT-Sensors. Bei der niedrigen Lufttemperatur soll der Widerstand groß sein. Weiter, starten Sie den Motor und übersetzen Sie im Regime der Arbeit im Leerlauf. Erwärmen Sie den Motor.
5. Werden die Zündung abstellen, schalten Sie den Sensor aus und messen Sie den Widerstand zwischen den Kontakten. Bei der hohen Lufttemperatur soll der Widerstand des Sensors klein sein. Wenn sich die Veränderung des Widerstands des Sensors von beschrieben unterscheidet, so ersetzen Sie den Sensor.